WhatsApp müllt den Speicher zu? Diese neue Funktion schafft Abhilfe

Naja !18
Eine WhatsApp-Funktion erlaubt das Löschen vieler Dateien auf einmal.
Eine WhatsApp-Funktion erlaubt das Löschen vieler Dateien auf einmal.(© 2016 CURVED)

Knapper Speicher ist ein Ärgernis für jeden Smartphone-Besitzer. Zum Glück gibt's in der neuen WhatsApp-Version eine Funktion, die Platz schafft.

WhatsApp ist mit Abstand der beliebteste Smartphone-Messenger. Die App kann aber auch schnell zur digitalen Müllhalde werden: Ein Foto von der Freundin, ein Video von der Familienfeier und viele lustige GIFs aus dem Gruppenchat der Fußballmannschaft, schon ist der Geräte-Speicher voll. Da hilft nur eines: löschen. Allerdings kann es ziemlich mühsam werden, jedes Foto oder Video einzeln zu löschen. Eine neue Funktion in der WhatsApp-Version 2.17.7 erlaubt es Nutzern, sämtliche Medieninhalte aus einem Chats auf einmal zu entfernen.

Mit einem Klick ist alles weg

Dazu geht Ihr in die Einstellungen, öffnet den Punkt Daten- und Speichernutzung,  scrollt nach unten und tippt auf Speichernutzung. WhatsApp zeigt Euch nun sämtliche Chats an. Wählt nun einen Chat, zum Beispiel eine Gruppenunterhaltung aus, aus dem Ihr Medieninhalte entfernen wollt und tippt auf Verwalten. WhatsApp wählt automatisch sämtliche Kategorien aus, die Speicher belegen. Tippt Ihr auf Leeren, ist danach alles weg. Wollt Ihr einzelne Dinge wie Textnachrichten behalten, entfernt Ihr einfach das Häckchen.

Dateien von Jan belegen auf dem iPhone nicht sonderlich viel Platz.(© 2017 CURVED)

Weitere Artikel zum Thema
Sony bestä­tigt: Xperia XZ Premium erhält keine Android-Betas
Das Xperia XZ Premium wird keine Beta-Updates im Rahmen des Concept-Programms erhalten
Keine öffentlichen Beta-Versionen für das bald erscheinende Xperia XZ Premium: Offenbar stellt Sony sein Concept-Programm in Kürze komplett ein.
Huawei P10 erhält Sicher­heits­up­date für März in Deutsch­land
1
Das Huawei P10 wurde auf dem MWC 2017 vorgestellt
Mehr Sicherheit für das Huawei P10: Für das Top-Smartphone rollt aktuell das Sicherheitsupdate für März aus – inklusive weiterer Verbesserungen.
iPhone 8: Darum könnte Apples Touch ID auf die Rück­seite wandern
7
Peinlich !16In den letzten Jahren lag der Fingerabdrucksensor beim iPhone unterm Display.
Apple könnte den Fingerabdrucksensor beim iPhone 8 auf der Rückseite verbauen. AppleInsider liefert eine mögliche Erklärung, wieso das so sein könnte.