YouTube: So deaktiviert Ihr das neue Autoplay-Feature

Das Autoplay-Feature von YouTube lässt sich einfach deaktivieren
Das Autoplay-Feature von YouTube lässt sich einfach deaktivieren(© 2015 CURVED)

Hilfe gegen die Video-Flut: Google hat vor Kurzem für alle Nutzer von YouTube ein neues Feature eingeführt, das Autoplay heißt. Es bewirkt, dass nach der Wiedergabe eines Videos ein Zeitraum von zehn Sekunden vergeht, bevor automatisch ein neues Video startet. Dieses müsst Ihr nicht selbst ausgewählt haben, sondern Google schlägt es aus dem Zusammenhang heraus vor – damit Ihr Euch möglichst viele Videos am Stück anseht.

Das kann mitunter etwas anstrengend sein, wenn Ihr beispielsweise den Link zu einem Video teilen wollt, dieses aber schon gar nicht mehr läuft. Das Autoplay-Feature kann aber auf einfache Weise deaktiviert werden, wie Caschys Blog berichtet. Wir beschrieben Euch, wie das geht.

Erster Weg: Einstellungsmenü des Videos

Ihr habt zwei Möglichkeiten, um das Autoplay-Feature von YouTube auszuschalten. Der erste Weg führt über das Menü für die Einstellungen, das Ihr aus dem Video heraus aufrufen könnt.

Tippt dazu auf das Zahnrad-Symbol, das sich in der rechten Ecke unter dem Video-Fenster befindet. Im sich nun öffnenden Menü tippt Ihr anschließend neben dem Punkt "Autoplay" auf die Option "Aus".

Zweiter Weg: Kasten mit Vorschlägen

Alternativ könnt Ihr das Autoplay-Feature auch über den Kasten mit den vorgeschlagenen Videos deaktivieren. Dieser befindet sich standardmäßig rechts neben dem Video, das Ihr Euch gerade anschaut.

Dort wird am oberen rechten Rand die Funktion "Autoplay" angezeigt. Um sie auszuschalten, müsst Ihr lediglich den Schalter neben dem Schriftzug nach links schieben. Das Feature ist nach dem Ausschalten so lange deaktiviert, bis Ihr es wieder anschaltet. Google hat zu dem YouTube-Feature auch eine eigene Support-Seite eingerichtet, auf der Ihr beide beschriebenen Wege noch einmal nachlesen könnt.

Zusammenfassung

  • Google hat Autoplay standardmäßig für alle YouTube-Nutzer aktiviert
  • Dadurch wird zehn Sekunden nach dem Ende eines Clips automatisch ein neues Video gestartet
  • Ihr könnt es deaktivieren, indem Ihr auf das Zahnrad-Symbol unter dem Video-Fenster tippt
  • Anschließend wählt Ihr neben "Autoplay" die Option "Aus"
  • Alternativ nutzt Ihr den Schalter, der neben "Autoplay" über dem Vorschau-Kasten angezeigt wird
  • Das Feature ist nach dem Ausschalten so lange deaktiviert, bis Ihr es wieder einschaltet

Weitere Artikel zum Thema
Bungie kündigt "Destiny 2" offi­zi­ell an – mehr oder weni­ger
Viele Infos zu Destiny 2 gibt es noch nicht, immerhin hat Entwickler Bungie es inzwischen selbst angeteast.
Einen Leak zu "Destiny 2" ließ Activision unkommentiert. Jetzt hat Entwickler Bungie ebenfalls ein Teaser-Bild zum Spiel veröffentlicht.
Siri soll ab iOS 11 aus Eurem Verhal­ten und Euren Nach­rich­ten lernen
6
Siri könnte Euch und Eure Wünsche ab iOS 11 viel besser verstehen
Siri lernt dazu: Die künstliche Intelligenz könnte ab iOS 11 dazu in der Lage sein, sich auf Nutzer anzupassen und aus deren Verhalten zu lernen.
Google Assi­stant ab sofort in Deutsch­land für viele Android-Smart­pho­nes
Marco Engelien2
UPDATEHer damit !9Auf dem OnePlus 3 in der CURVED-Redaktion ist der Google Assistant schon angekommen.
Google bringt den Google Assistant jetzt auch in Deutschland auf sämtliche kompatible Smartphones ab Android 6.0 Marshmallow.