Smarter Grillen: Die besten Apps für den perfekten Grill-Abend

Grill-Apps nehmen Euch beim Barbecue einen Teil der Arbeit ab
Grill-Apps nehmen Euch beim Barbecue einen Teil der Arbeit ab(© 2014 istock/shalamov)

Fleisch, Fisch, Würstchen, Gemüse und Käse – schon der Gedanken an die frisch gegrillten Leckereien vom Grillrost macht Appetit und das sommerliche Wetter lädt zum geselligen Grillen im Park oder im Garten ein. Schon bei der Planung und auch an den glühenden Kohlen, könnt Ihr Euch vom Smartphone oder Tablet unterstützen lassen. Die passenden Apps für iOS und Android stellen wir Euch hier vor. Mit ihnen ladet Ihr Freunde ein, findet Rezepte, erstellt Einkaufslisten, wisst, wann das Steak vom Rost muss und prüft vorher die äußeren Umstände .

Grillrezepte: Spannende Ideen sammeln

Die kostenlose App mit dem alles sagenden Namen "Grillrezepte" enthält mehr als 5000 Ideen für den Grillabend. Sie richtet sich in erster Linie an Fleischliebhaber, ist aber nur eine von unzähligen Apps mit Grillrezepten – sogar nur mit veganen Rezepten (Android / iOS). So könnt Ihr Euch rechtzeitig Inspiration holen und die Lieblingsrezepte einfach in einer Favoritenliste speichern oder per E-Mail verschicken. Andere sollen ja auch was mitbringen. Zusätzlich rechnet die App Maßeinheiten um, zum Beispiel von Tassen in Milliliter. Grillrezepte steht für Android-Geräte im Play Store und für iOS-Geräte im App Store zum Download bereit.

Grillrezepte

Einkaufsliste: Nichts vergessen

Wenn Ihr Euch für ein oder mehrere Rezepte entschieden habt, folgt als nächster Schritt der Einkauf. Ihr könnt den Einkaufszettel ganz simpel in der Notiz-App Eures Smartphohne festhalten. Greift Ihr aber zu einer App wie "Bring!" (Android / iOS) oder "Out of Milk" (Android / iOS), wird die Einkaufsliste nicht nur schicker, sondern auch interaktiver. Ihr spart Papier, könnt sie nicht verlegen aber dafür ständig ergänzen sowie mit Freunden teilen, die sie ebenfalls bearbeiten und abarbeiten können.

Bring! hilft bei der Einkaufsplanung.(© 2016 CURVED)

Grillplatz Manager: Den richtigen BBQ-Spot finden

Außer den passenden Rezepten und Zutatenlisten braucht Ihr natürlich auch einen Platz zum Grillen – wer keinen eigenen Garten zur Verfügung hat, kann mit der Android-App Grillplatz Manager einen geeigneten Ort in der Umgebung finden. Wenn Ihr schon unterwegs seid, könnt Ihr Euch per GPS orten lassen und bekommt dann einen Tipp für einen Platz in Eurer Nähe. Die App lebt von der Community: So wird bei jedem Grillplatz angezeigt, wie andere Nutzer diesen bewertet haben. Für iOS steht keine vergleichbare App zur Verfügung – außer Ihr wollt in der Schweiz Grillen, dann hätte Thomy eine hilfreiche App für Euch.

Grillplatz Manager

RegenRadar: Das Wetter im Blick

Gegrillt wird draußen und deswegen solltet Ihr auch das Wetter nicht vergessen. Solange es trocken ist, ist alles gut und Ihr braucht vielleicht nur einen Pullover, falls es Abends kälter wird. Doch wenn man ein paar Stunden draußen sein will, lohnt es sich vorher einen BLick auf die Wettervorhersage zu werfen. Eine Wetter-App gehört ja zur Grundausstattung eines jeden Smartphones. Für die Grill-Planung reichen sie völlig aus, wenn aber noch Regen aufziehen soll, dann loht es sich das Regenradar im Blick zu haben, um rechtzeig einpacken und einen überdachten Ort aufsuchen zu können. Die App von WetterOnline gibt es für iOS und Android.

RegenRadar(© 2014 WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH, iTunes, CURVED Montage)

Pollen: Warnung bei Allergie-Gefahr

Im Sommer bei Sonnenschein an der freien Luft, da bleiben Ärgernisse leider nicht aus. Jeder Allergiker mit Heuschnupfen kann da ein Lied von singen. Apps, die den Pollenflug-Vorhersagen gibt es viele, aber die Anwendung mit dem schlichten Namen "Pollen" (Android / iOS) geht noch weiter. Ihr müsst sie nicht ständig im Blick haben, sondern erhaltet für einen Aufenthaltsort eine Warnung sobald die Konzentration der zuvor angebenen Pollenarten zu hoch wird.

Pollen(© 2014 screencode, Google Play, CURVED Montage)

Steak Timer: Für den richtigen Zeitpunkt des Grillguts

Der Steak-Timer ist eine einfache und kostenlose Android-App, die keine Rezeptsammlungen bereithält, sondern sich ganz auf die Funktion als Zeitmesser konzentriert. Praktisch ist das integrierte Lineal, mit dem Ihr Euer Steak messen und anhand dessen die Grillzeit berechnen könnt. Wer mehrere Steaks mit unterschiedlichen Garzeiten gleichzeitig grillen möchte, kann in der kostenpflichtige Pro-Version Steak Timer Plus mehrere Wecker gleichzeitig laufen lassen. Kostenpunkt: 99 Cent.

Steak Timer

GrillTime: An Dicke des Steaks anpassbar

Ähnlich wie die App Steak Timer ist auch GrillTime konzipiert: Ihr könnt die Art und Dicke des Fleisches angeben, woraufhin die ideale Grillzeit abhängig von der Temperatur berechnet und angezeigt wird. So könnt Ihr Euch Euren Freunden widmen und werdet automatisch erinnert, sobald das Fleisch gewendet werden muss oder gar ist. GrillTime ist für 1,79 Euro für alle iOS-Geräte verfügbar.

GrillTime

Fazit

Wer nur eine Inspirationsquelle für neue Rezepte sucht, ist mit der App Grillrezepte bestens bedient. Einkaufslisten helfen bei der Planung, genau wie der Grillplatz Messenger. Das Wetter sollte man auch nicht vergessen und für Puristen ist die App Steak Timer empfehlenswert, die sich ganz darauf konzentriert, dass Ihr das Fleisch so vom Grill nehmen könnt, wie Ihr es am liebsten habt.


Weitere Artikel zum Thema
Surface Phone und andere Windows-Geräte sollen Kopf­hö­rer­an­schluss behal­ten
Michael Keller
Supergeil !9Das aktuelle Windows-Flaggschiff HP Elite x3 besitzt einen Klinkenanschluss
Das iPhone 7 kommt ohne klassischen Kopfhöreranschluss aus – Microsoft will bei künftigen Geräten wie dem Surface Phone weiter auf die Klinke setzen.
iPhone 7 Plus: Micro­softs Kamera-App Pix unter­stützt nun die Dual-Kamera
Michael Keller
Microsoft Pix kann nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 richtig nutzen
Microsoft hat ein Update für seine iOS-Kamera-App Pix veröffentlicht. Die Anwednung unterstützt nun auch die Dual-Kamera des iPhone 7 Plus.
Hearth­stone: Neue Erwei­te­rung "Die Stra­ßen von Gadgetzan" ist nun verfüg­bar
Guido Karsten
Hearthstone Straßen von Gadgetzan
Gut zweieinhalb Jahre nach dem Release von Hearthstone in Europa gibt es nun bereits die vierte große Erweiterung: Die Straßen von Gadgetzan.