Die besten Smartphones über 5,5 Zoll

Phablets auf dem Vormarsch: Nicht zuletzt das iPhone 6 Plus ist dafür verantwortlich, dass Smartphones ab 5,5 Zoll immer beliebter geworden sind. Ob nun iOS, Android oder Windows Phone: In unserer Topliste haben wir die besten Smartphones über 5,5 Zoll für Euch zusammengetragen. Weitere Listen findet Ihr in der Übersicht. einen Überblick über unsere Top-Geräte und worauf Ihr beim Kauf sonst noch achten solltet, erhaltet Ihr in unseren Tipps unterhalb der Topliste.

Sortiert nach gesamt score
1
  • 5,5 Zoll
  • 188 g
  • Sep 2016

iPhone 7 Plus ist da! Wir verschaffen Euch hier einen Überblick über die aktuellen Informationen und Specs, die Ihr wissen müsst. Jetzt auch in rot ✔

2
  • 5.8 (5.6) Zoll
  • 155 g
  • Apr 2017

Das S8 mit Bixby ist da ➱ Wir tragen hier aktuellste Nachrichten rund um Samsungs neues Flaggschiffmodell zusammen.

Samsung Galaxy S8 in anderen Listen:
3
  • 5,5 Zoll
  • 165 g
  • Apr 2017

Huawei hat Ende Februar nicht nur das P10 vorgestellt, sondern auch das P10 Plus. Die Unterschiede zeigen sich vor allem unter der Oberfläche.

4
Display: 5.5 Zoll
OnePlus 3T Front
gesamt 9.2
  • 5,5 Zoll
  • 158 g
  • Nov 2016

OnePlus hat den Nachfolger vom OnePlus 3 vorgestellt. Das OnePlus 3T ist leistungsfähiger und schneller – und etwas teurer.

5
  • 5,9 Zoll
  • 190 g
  • Nov 2016

Noch im selben Jahr veröffentlicht Huawei den Nachfolger zum Mate 8: Das Mate 9 füllt mit 5,9 Zoll Displaygröße eine Lücke im Phablet-Markt.

6
Display: 5.5 Zoll
Google Pixel XL
gesamt 9.2
  • 5,5 Zoll
  • 168 g
  • Okt 2016

Is bigger better? Das Pixel XL kommt mit 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale, ansonsten entscheidet hier (fast nur) Eure bevorzugte Smartphone-Größe.

7
  • 5,7 Zoll
  • 163 g
  • Apr 2017

LG hat das G6 auf dem Mobile World Congress vorgestellt: Es ist das erste Smartphone mit dem Univisium-Format im 18:9-Seitenverhältnis.

8
Display: 5.7 Zoll
Xiaomi Mi Note 2 Schwarz
gesamt 9.1
  • 5,7 Zoll
  • 166 g
  • Nov 2016
9
  • 5,7 Zoll
  • 184 g
  • Apr 2017

Dem Honor 8 Pro hat Huawei mehr Zoll, mehr Gigahertz und mehr Arbeitsspeicher verpasst. Das "Pro" im Namen äußert sich aber auch im Design.

Huawei Honor 8 Pro in anderen Listen:
11
Display: 5.5 Zoll
Lenovo Moto Z
gesamt 9.0
  • 5,5 Zoll
  • 136 g
  • Sep 2016

Das Moto Z ist ein modulares Smartphone mit einer Besonderheit: die Module sind für weitere Hersteller über das Moto Mods-Developer-Programm geöffnet.

12
Display: 5.5 Zoll
HTC 10 evo Weiß
gesamt 8.9
  • 5,5 Zoll
  • 174 g
  • Jan 2017
13
  • 5,5 Zoll
  • 157 g
  • Mär 2016

Das Galaxy S7 Edge ist da: Wie gewohnt mit abgerundete Bildschirmseiten – und größerem Screen sowie microSD-Kartenslot.

Samsung Galaxy S7 edge in anderen Listen:
14
Display: 5.7 Zoll
Xiaomi Mi5s Plus
gesamt 8.8
  • 5,7 Zoll
  • 168 g
  • Sep 2016
15
Display: 5.5 Zoll
OnePlus 3
gesamt 8.8
  • 5,5 Zoll
  • 158 g
  • Jun 2016

Das OnePlus 3 kommt ohne Sandstone-Rückseite, bietet aber für denselben Preis wie sein Vorgänger absolute High-End-Features.

Mehr anzeigen

Die Spitzenreiter

Fünf Zoll und mehr sind derzeit angesagt. Die sogenannten Phablets schließen mittlerweile die Lücke zwischen klassischem Smartphone und Tablet. Den Spitzenplatz unserer Topliste belegt das iPhone 7 Plus mit deutlichem Abstand: Das Gesamtpaket des Apple-Flaggschiffs überzeugte die Redaktion auf der ganzen Linie. Von der Dual-Kamera über den schnellen A10-Chipsatz bis zum ausdauernden Akku liefert es rundum ausgezeichnete Leistung. Den zweiten Platz teilen sich das OnePlus 3T, Huawei Mate 9 und das Google Pixel XL. Das OnePlus 3T kann als aktualisierte Version des OnePlus 3 mit aktueller Android-Version und Snapdragon 821-Chipsatz punkten, während das Huawei Mate 9 mit seinen 5,9 Zoll dem Namen Phablet alle Ehre macht und die Lücke schließt, die das eingestellte Galaxy Note 7 hinterlassen hat. Auch das Google Pixel XL bietet einen hohen Standard mit Snapdragon 821-Chipsatz, der immer aktuellsten Android-Version und außerordentlich guter Kamera. Auf dem dritten Platz tummeln sich das chinesische Xiaomi Mi Note 2, das mit einer Kamera-Auflösung von 22,56 Megapixel, USB-C und Snapdragon 821 glänzt sowie das Samsung Galaxy S7 Edge. Das Top-Gerät aus dem März 2016 erscheint in einem Gesamtpaket, in dem Display, Kamera, Verarbeitung und Akkuleistung bei 5,5 Zoll Größe rundherum stimmig sind.  Das im April erschienene Huawei Honor 8 Pro mit Dual-Kamera, das 5,7 Zoll große HTC U Ultra und das äußerst flache, modular aufgebaute Lenovo Moto Z bilden das Mittelfeld der Top Ten. Das im Januar 2017 erschienene, wasserdichte HTC 10 Evo beschließt die Gruppe der ersten zehn Plätze.

Der Formfaktor machts

Das Smartphone erleichtert vieles – den Medienkonsum (unterwegs), sei es ein Video auf YouTube oder eine Folge der Lieblingsserie über die Netflix-App für die Pendelei, das reine Surfen im Netz, Spiele zu spielen, den Weg zu einem Ort finden, die Liste ist endlos. Der Formfaktor des Geräts spielt dabei eine Rolle, denn je größer das Display ist desto mehr kann ich als Nutzer darauf sehen. Viele Smartphone-Nutzer, denen es nicht wichtig ist, das Gerät mit einer Hand bedienen zu können, entschließen sich deswegen ein größeres Smartphone zu kaufen. Mittlerweile haben einige Hersteller ihre OS-Oberfläche und Google bei seiner Tastatur extra dafür einen Einhand-Modus eingebaut, mit dem auch ein großes Smartphone problemlos mit nur einer Hand bedient werden kann.

Nichts für die Hosentasche

Wer ein Phablet nutzt, muss sich allerdings auch Gedanken über den Transport machen. Denn die meisten Geräte lassen sich nicht einfach in die Hosentasche stecken. Sie sind schlichtweg zu groß. Wie sich XXL-Smartphones, wie etwa das iPhone 6 Plus, in der Jeans oder dem Sakko anfühlen, erfahrt Ihr im Alltagsvergleich.