Die besten Smartphones über 5,5 Zoll

Phablets auf dem Vormarsch. Ob nun iOS, Android oder Windows Phone: In unserer Topliste haben wir die besten Smartphones über 5,5 Zoll für Euch zusammengetragen. Weitere Listen findet Ihr in der Übersicht. Einen Überblick über unsere Top-Geräte und worauf Ihr beim Kauf sonst noch achten solltet, erhaltet Ihr in unseren Tipps unterhalb der Topliste.

Sortiert nach gesamt score
1
  • 5,8 Zoll
  • 177 g
  • Sep 2018

Apple iPhone Xs - Apple hat an den richtigen Stellschrauben gedreht. Alle wichtigen Neuigkeiten und Preis-Informationen gibt es auf CURVED.

2
  • 6,5 Zoll
  • 208 g
  • Sep 2018

Es ist offiziell: Apple iPhone Xs Max könnt ihr jetzt kaufen - Alle wichtigen Neuigkeiten und Preis-Informationen.

3
  • 6,4 Zoll
  • 201 g
  • Aug 2018

Smartphone-Flaggschiff für Businesskunden: Samsung Galaxy Note 9 ➱ Alles rund ums Display ✔ 18-Megapixel-Kamera ✔ Speicherplatz ✔

Samsung Galaxy Note 9 in anderen Listen:
4
Display: 6.41 Zoll
OnePlus 6T McLaren Edition
gesamt 9.4
  • 6,41 Zoll
  • 185 g
  • Dez 2018
OnePlus 6T McLaren Edition in anderen Listen:
5
Display: 6.41 Zoll
OnePlus 6T
gesamt 9.4
  • 6,41 Zoll
  • 185 g
  • Nov 2018

Das OnePlus 6T ➱ seit November im Handel ✔ 128 und 8 Gigabyte für 579 Euro ✔ hier auf Curved.

6
  • 6 Zoll
  • 193 g
  • Okt 2018

Auf der IFA 2018 wurde das Xperia XZ3 vorgestellt. Alle Unterschiede zum Vorgängermodell Xperia XZ2 seht ihr hier.

8
  • 6,28 Zoll
  • 177 g
  • Mai 2018

Alle zum OnePlus 6 ➱ Infos ✔ Gerüchte ✔ und Neuigkeiten ✔ findet Ihr hier.

9
  • 5,8 Zoll
  • 163 g
  • Feb 2018

Das Samsung Galaxy S9 seit Februar 2018 erhältlich ➱ Alle aktuellen Nachrichten rund um Samsungs neues Flaggschiff findet Ihr hier.

10
  • 6,2 Zoll
  • 189 g
  • Feb 2018

Das Samsung Galaxy S9 Plus ist preislich in der absoluten Oberklasse unterwegs – Infos zum Preis-Leistungsverhältnis und und alle News hat CURVED.

Samsung Galaxy S9 Plus in anderen Listen:
11
  • 6,39 Zoll
  • 189 g
  • Okt 2018

Das neue Flaggschiff von Huawei Mate 20 Pro für Oktober geplant ➱ Triple-Kamera, Kirin 980 Prozessor, XXL-Display mit 6,9 Zoll sind Gerüchte

12
  • 6,1 Zoll
  • 180 g
  • Apr 2018

Es ist offiziell: Huawei hat seine P20-Serie offiziell vorgestellt. ➯ Alle Geräte bieten ein nahezu randloses Display ✔ Android Oreo ✔

13
Display: 5.7 Zoll
Sony Xperia XZ2
gesamt 9.3
  • 5,7 Zoll
  • 197 g
  • Mär 2018

Das neue Sony-Gerät Xperia XZ2 punktet mit hochwertigen Bildschirm ✔ mit Videos in 4K HDR ✔ und Fingerabdrucksensor ✔

14
  • 5,8 Zoll
  • 174 g
  • Nov 2017

Erwartet uns 2017 die Neuerfindung des iPhone? Das iPhone X könnte das erste Smartphone von Apple mit nahezu randlosem Display und AR-Funktion sein.

15
  • 6,1 Zoll
  • 194 g
  • Okt 2018

Hier ist das Apple iPhone Xr - Alle wichtigen Neuigkeiten und Preis-Informationen zum bunten Einsteiger-iPhone hat CURVED für euch zusammengestellt.

Apple iPhone Xr in anderen Listen:
Mehr anzeigen

Die Spitzenreiter

Fünf Zoll und mehr sind derzeit angesagt. Die sogenannten Phablets schließen mittlerweile die Lücke zwischen klassischem Smartphone und Tablet. Die Spitzenplätze unserer Topliste beherrscht Apple mit seinen neuen Smartphones. Aktuell ganz oben steht das iPhone X. Das Gesamtpaket des Apple-Flaggschiffs überzeugte die Redaktion auf der ganzen Linie. Die neue Bauform mit dem randlosen Display zieht weitere Veränderungen nach sich. Für einen Homebutton ist kein Platz mehr, aber es gibt Ersatz für Touch ID. Ganz vorne an der Spitze kann mühelos der koreanische Hersteller Samsung seine aktuellen Smartphones positionieren. Auf den ersten Blick hat sich im Vergleich zum Galaxy S8 optisch kaum etwas verändert. Das Infinity Display vom Galaxy S9 besitzt ein Seitenverhältnis von 18,5:9 und ist um die Seiten gebogen. Die Bildschirmdiagonale misst 5,8 Zoll. Für eine scharfe Darstellung sorgt eine QHD+ Auflösung (2960 x 1440 Pixel) und überzeugt mit sattem Schwarz sowie starken Kontrasten. Der Fingerabdrucksensor, befindet sich auf der Rückseite unterhalb der Kamera. Samsung hat mit dem sogenannten "Intelligent Scan" den Iris-Scanner und die Gesichtserkennung optimiert. Das Galaxy S9 Plus  misst 6,1 Zoll in der Diagonale und bietet dank der abgerundeten Ränder kaum Begrenzungen zu den Seiten. Mit anderen Worten: Display, wohin das Auge reicht. Bei der Plus-Variante hat Samsung in erster Linie die Kamera in den Mittelpunkt gestellt. Das S9 Plus bietet euch ein interessantes Feature: Super-Slo-Mo-Videoaufnahmen. Gleich dahinter kommt das iPhone 8 Plus. Display: Es misst 5,5 Zoll. Die Auflösung ist mit 1920 x 1080 Pixeln und LCD-Technologie ausgestattet. Unter dem Display befindet sich nach wie vor der Fingerprintsensor Touch ID. Praktisch: Die Glasrückseite ermöglicht kabelloses Laden bei den iPhones. OnePlus überzeugt seine Kunden seit Jahren mit den sogenannten „Flaggschiffkillern“. Das beweisen auch das OnePlus 6 und OnePlus 5T, welche im guten Mittelfeld landen. Das OnePlus 6 ist sehr gut verarbeitet und verfügt über ein 6,3 Zoll AMOLED-Display, welches ein scharfes Bild mit kraftvollen Farben liefert. Das 5T ist mit 6-Zoll-Display und Full-HD-Auflösung ausgestattet ist. Die Rückseite des Smartphones bleibt wie gehabt seinem Metallgehäuse treu. Mit an Bord sind: Dualkamera, Fullscreen-Display, dünne Ränder. Der Fingerabdrucksensor wandert von seiner Position unter dem Display nun auf die Rückseite des Geräts. Das Galaxy Note 8 kommt mit einem 6,3 Zoll großen Super AMOLED Infinity Display, das wir bereits vom Galaxy S8 und S8 Plus kennen, d.h. es ist an den Seitenrändern abgerundet und bietet so viel Raum für Fotos, Videos und Arbeit unterwegs. Das Galaxy Note 8 ist das erste Smartphone von Samsung, das HDR-Inhalte bei Netflix unterstützt. Bei fast allen Huawei-Geräten kommen sogenannte FullView-Displays, also Bildschirme mit möglichst wenig Display-Rand, zum Einsatz. Beim Huawei P20 Pro sind die Ränder des 6,1 Zoll großen Bildschirms minimal, nach oben unterbricht nur eine Einkerbung, in der die Frontkamera eingebaut ist, das Display. Durch diese "Notch" sieht das P20 Pro dem iPhone X von Apple entfernt ähnlich. Das 5,7 Zoll große Display des Sony Xperia XZ2 hat einen breiteren Rand als etwa das Galaxy S9 oder Huawei P20. Mit seinen 2160 x 1080 Pixeln ist das LC-Display aber knackig scharf, und mit der Triluminos-Technologie und seinem HDR-Effekt kommt er bei der Farbdarstellung nahe an OLED-Bildschirme heran. Die letzten Plätze in der Top-Ten belegen das HTC U11 Plus mit seinem über sechs Zoll großem Display im 18:9-Format und einer Auflösung von 2880 x 1440 Pixeln. Das genügt für ein knackig scharfes Bild, auf dem man jedes Detail erkennt. Die Farben des LCDs sind kräftig und wirken natürlich. Beim Google Pixel 2 XL  geht Google den Randlos-Trend ein bisschen mit und einem OLED-Display, mit einer 2880 x 1440 Auflösung.

Der Formfaktor machts

Das Smartphone erleichtert vieles – den Medienkonsum (unterwegs), sei es ein Video auf YouTube oder eine Folge der Lieblingsserie über die Netflix-App für die Pendelei, das reine Surfen im Netz, Spiele zu spielen, den Weg zu einem Ort finden, die Liste ist endlos. Der Formfaktor des Geräts spielt dabei eine Rolle, denn je größer das Display ist desto mehr kann ich als Nutzer darauf sehen. Viele Smartphone-Nutzer, denen es nicht wichtig ist, das Gerät mit einer Hand bedienen zu können, entschließen sich deswegen ein größeres Smartphone zu kaufen. Mittlerweile haben einige Hersteller ihre OS-Oberfläche und Google bei seiner Tastatur extra dafür einen Einhand-Modus eingebaut, mit dem auch ein großes Smartphone problemlos mit nur einer Hand bedient werden kann.

Nichts für die Hosentasche

Wer ein Phablet nutzt, muss sich allerdings auch Gedanken über den Transport machen. Denn die meisten Geräte lassen sich nicht einfach in die Hosentasche stecken. Sie sind schlichtweg zu groß. Wie sich XXL-Smartphones, wie etwa das iPhone 6 Plus, in der Jeans oder dem Sakko anfühlen, erfahrt Ihr im Alltagsvergleich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.