3 Minuten in 4 Sekunden: OK Gos neues Musikvideo ist ein Slowmo-Spektakel

Supergeil !7
Video zu OK Gos neuem Song "The One Moment"
Video zu OK Gos neuem Song "The One Moment"

Sie haben es wieder getan: Mit "The One Moment" haben OK Go einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie die unangefochtenen Könige des Musikvideos sind.

Denn eigentlich ist der ganze Clip nur 4,2 Sekunden lang. Allerdings wurde das visuelle Spektakel perfekt aufeinander abgestimmt mit Slow-Motion-Kameras aufgenommen, die 6000 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Und so ist das eigentliche Musikvideo dann über drei Minuten lang.

Der Dreh war, wie für die Videos von OK Go typisch, extrem aufwändig. 318 einzelne Events finden in den wenigen Sekunden statt. Alles ist perfekt aufeinander abgestimmt. Die Kamera selbst wird von einem Roboterarm gesteuert, da kein von Menschen bedientes System schnell genug gewesen wäre.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Kindle: Nächste Gene­ra­tion könnte wasser­dicht sein
Auf diesem Foto soll die nächste Generation von Amazon Kindle zu sehen sein
Amazon Kindle für Feuchtgebiete: Der nächste eBook-Reader vom Versandhausriesen könnte ein wasserdichtes Gehäuse erhalten.
So könnte eine Nintendo Switch Mini ausse­hen
Guido Karsten3
Eine Nintendo Switch Mini könnte sich gerade für kleinere Kinder besser eignen
Analysten zufolge könnte die Nintendo Switch in den nächsten Jahren auch in einer Mini-Variante erscheinen. Nun gibt es ein passendes Konzept.
Galaxy S8-Nutzer dürfen Google Play Music drei Monate kosten­los testen
Guido Karsten1
Mit dem Galaxy S8 könnt Ihr drei Monate kostenfrei Google Play Music testen
Samsung und Google starten zum Release des Galaxy S8 und des Galaxy S8 Plus eine gemeinsame Aktion: Nutzer erhalten Vorteile für Google Play Music.