Batman: Telltale-Spiel für iOS erschienen, Android kommt bald

Her damit !6
In Telltales "Batman"-Spiel muss der Spieler als Batman einige schwere Entscheidungen treffen
In Telltales "Batman"-Spiel muss der Spieler als Batman einige schwere Entscheidungen treffen(© 2016 Telltale Games, Warner Bros.)

Für die Konsolen ist bereits die zweite Episode erschienen, doch von der mobilen Version für iOS und Android fehlte jede Spur – bis jetzt! Ab sofort findet Ihr zumindest für Apple-Geräten das Spiel "Batman: The Telltale Series" im App Store.

Eine Android-Version hat das Entwicklerstudio Telltale ebenfalls angekündigt. Bisher sind aber keine Details darüber bekannt, ob das Spiel noch im Laufe des Tages seinen Weg in den Google Play Store findet oder später erscheint. Auf der Webseite des Spielentwicklers steht lediglich "Soon", zu Deutsch: bald.

Abenteuer in Gotham City

In dem Adventure-Spiel übernehmt Ihr die Kontrolle über Bruce Wayne (Batman), der in der korrupten Stadt Gotham City einige Entdeckungen macht. Jede Entscheidung, die Ihr trefft, wird sich auf den weiteren Spielverlauf auswirken. Grafisch ist das Spiel wie auch schon "The Walking Dead" sehr nah an einem Comicbuch angelehnt. Die Geschichte setzt auf Dialoge und auf Quick Time Events, bei denen der Spieler im richtigen Moment bestimmte Tasten drücken muss.

Das Besondere an den Telltale-Spielen ist Ihre Erscheinungsform in mehreren Teilen wie bei einer Serie. Die erste Episode für iOS kostet im App Store 4,99 Euro. Hat sie Euch gefallen, könnt Ihr die folgenden Teile nach Erscheinen für jeweils weitere fünf Euro einzeln kaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Iriss­can­ner lässt sich einfach über­lis­ten
Guido Karsten2
Wie die Gesichtserkennung des Galaxy S8 lässt sich auch der Irisscanner überlisten
Der Irisscanner könnte in Zukunft den Fingerabdrucksensor ablösen. Das Bauteil im Galaxy S8 lässt sich aber offenbar noch recht einfach austricksen.
Huawei P10 Plus vs. Honor 8 Pro: Wozu 200 Euro mehr zahlen? [mit Video]
4
Gleich und gleich gesellt sich gern: Huawei P10 Plus und Honor 8 Pro (v.li.)
Die Datenblätter des Huawei P10 Plus und des Honor 8 Pro lesen sich nahezu identisch, bis auf den Preis. Warum? Der Test.
Huawei MateBook E: Neues Conver­ti­ble-Tablet erscheint Ende Juni
Michael Keller1
Das Huawei MateBook E soll einen besseren Neigungswinkel bieten als der Vorgänger
Zusammen mit dem MateBook X hat Huawei auch ein neues 2-in-1-Gerät vorgestellt: Das MateBook E soll nicht zuletzt bei der Video-Wiedergabe glänzen.