Civilization-Fortsetzung führt ins All

Das Ende der Erde naht, deshalb schickt Civilization seine Spieler ins All.
Das Ende der Erde naht, deshalb schickt Civilization seine Spieler ins All.(© 2014 Firaxis)

Der Games-Produzent Firaxis kündigt die neue Folge des Kultspiels an. "Civilization: Beyond Earth" erscheint im Herbst und schickt die Spieler auf andere Planeten.

Jenseits der Erde

Fans des Kultspiels "Sid Meier's Civilization" dürfen sich freuen. Die nächste Fortsetzung des Games kommt im Herbst 2014 auf den Markt. Das kündigte der Hersteller Firaxis an. Der Titel lautet "Civilization: Beyond Earth".  "Unsere Zeit auf der Erde ist enden wollend. Deshalb wenden wir uns zu den Sternen", verraten die Spieleentwickler  das Thema. Die Simulation führt diesmal ins Weltall.

Jedes Abenteuer führt den Civilization-Spieler auf einen neuen Planeten. Dabei gehe es nicht um den Kampf zwischen Menschen und Aliens, sondern um ein Miteinander, erklärt Lead-Designer David McDonogh die Stimmung der Neuauflage des Simulationsklassikers. Die jüngste Ausgabe der Spielserie, "Civilization V: Brave New World", erschien im Jahr 2010.

Ab Herbst 2014 in den Läden

Der sechste Titel "Civilization: Beyond Earth" wird ab Herbst für PC, Mac und Linux um 49,99 US-Dollar erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram-Update bringt IFTTT-Support und lässt Euch wich­tige Chats anhef­ten
Michael Keller
Nach dem Update könnt Ihr Chats bei Telegram pinnen
Telegram hat ein Update erhalten. In der neuen Version könnt Ihr in dem Messenger unter anderem Chats an den oberen Rand der Liste pinnen.
Poké­mon GO: 100 neue Poké­mon sind schon zu hören und bekom­men Kostüme
Jan Johannsen
Her damit !21Die Pokémon in Pokémon GO gibt es wohl bald in neuen Farben.
Findige Entwickler haben sich den Quellcode der Version 0.49.1 von Pokémon GO angeschaut und dabei die Tondateien der 100 neuen Pokémon entdeckt.
Nintendo Switch in "The Tonight Show": Jimmy Fallon zockt Probe
Marco Engelien
Her damit !8Jimmy Fallon darf das neue "Zelda" auf der Nintendo Switch testen.
Statt eines Promis war die Nintendo Switch die Attraktion in "The Tonight Show". Talkmaster Jimmy Fallon durfte das neue "Zelda" probespielen.