Darksiders 3: Endlich ein Trailer mit richtig viel Wumms

Zum neuen Teil der "Darksiders"-Reihe ist just ein neues Video erschienen, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Denn gegenüber dem ersten Gameplay-Material aus der Alpha-Version scheint sich eine Menge getan zu haben, was nicht zuletzt an den deutlich brachialeren Kampfbewegungen liegt.

Der erste Teil von "Darksiders" war eine absolute Action-Wundertüte, der zweite Teil konnte immerhin noch teilweise überzeugen aber nicht mehr an die Genialität der Vorgängers anknüpfen. Mit dem dritten Teil wollen die Entwickler nun alles besser machen, als zuvor.

Der Trailer "haut" rein

Die ersten damals gezeigten Szenen aus einer recht frühen Version des Spiels ließen die Fans etwas ratlos zurück. Die eigentlich wuchtigen Angriffe der Protagonistin Fury schienen hier seltsam lasch und zogen kaum nennenswerte Effekte nach sich. Das scheint sich nun – zum Glück – geändert zu haben. Im neuen Trailer schwingt Fury wuchtig ihre Multifunktions-Peitsche und lässt dabei keinen Stein auf dem anderen. Die Skelette sind so kein Thema und schnell von der Platte geputzt. Dann sehen wir kurz, wie Fury die Peitsche dazu nutzt, um sich über einen Abgrund zu schwingen. Danach ein flinker Doppelsprung und schon steht die rothaarige Schönheit einem furchteinflößenden Lava-Dämonen gegenüber. Nett!

"Darksiders 3" erscheint laut dem Hersteller THQ Nordic irgendwann im Jahr 2018 für die Konsolen und den PC.

Mehr Spiele News?

Dann haben wir hier eine Übersicht aller bisher bekannten Erscheinungstermine für PC- und Konsolenspiele im Jahr 2018. Und wenn ihr wissen wollt, wie sich das 4K-Remake von Okami für die Playstation 4, Xbox One und den PC spielt, dann einfach hier entlang.

Weitere Artikel zum Thema
"Detroit Become Human": Sony veröf­fent­licht über­ra­schend Demo für PS4
Christoph Lübben
"Detroit: Become Human" könnt ihr ab dem 24. April auf der PS4 ausprobieren
"Detroit: Being Human" hat einen Monat vor Veröffentlichung Gold-Status erreicht. Zur Feier veröffentlichen die Entwickler eine Demo.
PlaySta­tion 4: Update lässt euch Samm­lung von Nutzer­da­ten einschrän­ken
Christoph Lübben
Nach einem PS4-Update könnt ihr beeinflussen, welche Daten von euch gesammelt werden
Die PlayStation 4 bietet euch nach dem Update auf Version 5.53 mehr Transparenz: Ihr könnt einstellen, welche Daten über euch gesammelt werden.
"God of War": Das steckt in der Collec­tor's Edition
Christoph Lübben
God Of War
"God of War" erscheint in wenigen Tagen auch als Collector's Edition. Die Inhalte der Box werden euch in einem Unboxing-Video genauer gezeigt.