Deadpool im Pokémon-Film: Ryan Reynolds spricht “Detektiv Pickachu”

Ryan Reynolds macht bei “Detektiv Pickachu” mit
Ryan Reynolds macht bei “Detektiv Pickachu” mit(© 2017 picture alliance / AP Images / Invision)

Ryan Reynolds gibt es bald als Pokémon: Der Deadpool-Darsteller wird in "Detective Pikachu" dem gelben Titelhelden unter anderem seine Stimme leihen. Damit ist Legendary Entertainment das gelungen, was das Filmstudio sich gewünscht hat – die Verpflichtung eines Stars.

Ursprünglich hatten die Produzenten auch andere Publikumsmagneten im Blick, berichtet MovieWeb. Favorit als Synchronsprecher für das gelben Pokémon soll eigentlich nicht Ryan Reynolds, sondern Dwayne "The Rock" Johnson gewesen sein. Darüber hinaus zählten angeblich unter anderem Hugh Jackman und Mark Wahlberg zum Kandidatenkreis. Außer mit seiner Stimme wird Reynolds Pikachu aber auch mit seinen Bewegungen in Szene setzen: Diese werden wohl via Motion Capturing auf das animierte Pokémon übertragen.

Justice Smith in der Hauptrolle

Ryan Reynolds wird aber nicht als einziger bekannter Schauspieler bei "Detective Pikachu" mitwirken. Den menschlichen Hauptprotagonisten wird Justice Smith spielen. Der 22-jährige Nachwuchsstar ist vor allem für seine Rolle als "Zeke" in der Netflix-Serie "The Getdown" bekannt und wird auch in "Jurassic World: Fallen Kingdom" zu sehen sein. Als weibliche Hauptrolle mit an Bord ist außerdem Kathryn Newton, die manche vielleicht aus "Big Little Lies" kennen.

Die Story von "Detective Pikachu" soll sich grob an der Handlung des gleichnamigen Videospiels orientieren, das 2016 exklusiv in Japan erschienen ist. Ein junger Mann (Justice Smith) versucht, seinen entführten Vater zu finden. Dabei steht ihm der von Ryan Reynolds gesprochene Pokémon-Detektiv Pikachu zur Seite. Unterstützt werden die beiden außerdem von einer frechen Journalistin (Kathryn Newton). Welcher Schauspieler für die Rolle des Vaters vorgesehen ist, stehe bislang noch nicht fest. Außerdem sei offen, ob neben Pikachu noch andere Pokémon in dem Film auftauchen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Disney kauft FOX - was bedeu­tet das für die Fans?
Markus Fiedler
Trifft Mystique bald auf Iron-Man?
Angekündigt war es schon lange, nun ist es passiert: Disney hat die Film- und Fernsehsparte von FOX übernommen. Was ändert sich jetzt für Fans?
Prison Break: Domi­nic Purcell macht Hoff­nung auf Staf­fel 6
Sandra Brajkovic1
Bekommen wir wirklich noch eine Staffel 6 von "Prison Break?"
Grund für Freudenausbrüche? Wenn es nach Dominic Purcell geht, bekommen wir eine Staffel 6 von Prison Break.
Die Atari­box kommt später: Hier hakt es noch
Francis Lido
Der Controller der Ataribox
Am 14. Dezember 2017 sollte der Vorverkauf der Ataribox beginnen. Doch der verzögert sich nun auf unbestimmte Zeit.