"Don't starve: Pocket Edition" fürs iPad angespielt

Bloß nicht sterben: "Dont starve" ist auf Computern und Konsolen längst ein Hit. Jetzt ist das Game fürs iPad erschienen. Wir haben reingespielt.

Der Name ist Programm: Als liebevoll gezeichneter Charakter werdet Ihr ohne Vorwarnung in eine nicht gerade freundliche Welt hineingeworfen, in der Ihr solange wie möglich überleben müsst. Während Musik und Grafikdesign aus einem Tim-Burton-Film stammen könnte, erinnert das Spielprinzip zunächst an Minecraft. Schließlich gibt es in beiden Spielen nur die eine Regel: Überleben. Doch während das Klötzchengame vor allem darauf abzielt, dass Ihr Behausungen oder Kunstwerke baut, müsst Ihr Euch in "Don't starve" darauf konzentrieren, Euer Überleben zu sichern.

Dafür hackt Ihr Holz, sammelt Feuersteine, Beeren, Gemüse und allerlei Gestrüpp. Um im Winter nicht zu erfrieren, müsst Ihr nachts Büffel rasieren und könnt mit deren Dung die Felder düngen und neues Gemüse züchten. Ihr merkt schon: "Don't starve" ist kein typischer Casual-Titel fürs iPad, den man schnell mal zwischendurch auf dem Weg zur Arbeit spielt.

Wer nach unserem Video - übrigens eine Premiere vor der Kamera für unseren Mediengestalter und passionierten Gamer, Stefan Sonnabend - auch Lust verspürt, "nicht zu sterben", bekommt das Spiel für schlanke 4,99 Euro im App Store.


Weitere Artikel zum Thema
Bundes­liga auf DAZN: Stre­a­ming­dienst über­trägt 45 Spiele – auch aufs Handy
Benjamin Krischke
Supergeil !8Der Coup ist perfekt: DAZN überträgt künftig alle 30 Freitagsspiele sowie fünf Sonntagspartien und die fünf Montagsspiele. Auch die vier Relegationsspiele am Saisonende sowie der Supercup sind Teil des Pakets.
DAZN hat sich die Übertragungsrechte für 45 Spiele der Fußballbundesliga gesichert – und setzt Konkurrent Sky weiter unter Druck.
5G-Handys: Diese Modelle gibt es – und welche noch kommen sollen
Martin Haase
Peinlich !75G-Handys sind am kommen.
5G-Handys gibt es schon einige auf dem deutschen Markt – mit spannenden Features. Und da kommt noch mehr! Eine aktuelle Übersicht über 5G-Handys.
Handy mit zwei SIM-Karten: Wer braucht das eigent­lich?
Andreas Marx
Dual-SIM oder nicht? Hier erfährst du, für wen sich die zweite Karte lohnt.
Ein Handy mit zwei SIM-Karten ist praktisch, doch wisst ihr auch warum? Und welche Smartphones haben überhaupt zwei Steckplätze für SIM-Karten?