Erster Trailer zu "Avengers Endgame": Der Kampf gegen Thanos geht weiter

In "Infinity War" verlief wohl nicht alles so, wie es sich Iron Man, Captain America, Thor und Co. vorgestellt haben. Eine zweite Chance kriegen die Helden allerdings in "Avengers Endgame". Hilfe ist ebenso unterwegs: Im ersten Trailer sehen wir Charaktere, die im letzten "Avengers"-Film abwesend waren.

Achtung, Spoiler: Falls ihr "Infinity War" noch nicht gesehen habt, solltet ihr an dieser Stelle nicht weiterlesen und zur Sicherheit auch das Video auslassen, sofern ihr euch den Spaß nicht verderben wollt.

Dem Trailer zufolge hat Iron Man beziehungsweise Tony Stark (Robert Downey Jr.) ein großes Problem. Als Thanos die Hälfte aller Lebewesen ausgelöscht hat, befand sich der Held noch auf einem anderen Planeten. Im Video sehen wir, wie er in einem kleinen Raumschiff durch das All treibt. Neben ihm liegt der Helm seines Anzugs, mit dem er eine Nachricht für Pepper aufnimmt. Vielleicht die letzte Mitteilung – bald geht ihm der Sauerstoff aus. Es bleibt natürlich offen, ob und wie Iron Man zurück zur Erde gelangt.

Es gibt einen Plan

Thanos (Josh Brolin) hat es sich derweil auf einem einsamen Planeten gemütlich gemacht. Viel sehen wir von dem Bösewicht aber nicht. Allerdings wird klar: Die Avengers haben einen Plan, um das Universum wieder in Ordnung zu bringen – von dem sie nur halbwegs überzeugt sind. "Dies ist der Kampf unseres Lebens", kommentiert Captain America (Chris Evans) das Vorhaben zumindest.

Der Trailer verrät leider keine weiteren Details zur Handlung. Aber im Internet kursiert beispielsweise die Theorie, dass sich die Helden in "Avengers Endgame" auf eine Zeitreise begeben, um die Auslöschung der Hälfte aller Lebewesen rückgängig zu machen.

Gleich zwei bekannte Marvel-Figuren tauchen in dem Video auf, die beim ersten Kampf gegen Thanos nicht mit dabei waren. So sehen wir Hawkeye (Jeremy Renner), der allerdings mit einem anderen Outfit sowie mit Schwert statt Bogen unterwegs ist. Zudem hat Scott Lang alias Ant-Man (Paul Rudd) einen Auftritt. Captain Marvel (Brie Larson) fehlt aber noch im Trailer. "Avengers Endgame" startet im Frühjahr 2019 ins Kino.


Weitere Artikel zum Thema
Rocco will Rosi­nen: Papa­gei nutzt Alexa für Amazon-Bestel­lun­gen
Francis Lido
Mit Alexa und einem Echo-Lautsprecher können offenbar auch Papageien bei Amazon einkaufen
Ein Papagei hat sich mit Alexa angefreundet: Mithilfe der Sprachassistentin kauft Rocco regelmäßig bei Amazon ein.
"Anno 1602": Stra­te­gie-Klas­si­ker ist aktu­ell kosten­los
Lars Wertgen
"Anno 1800" ist ein Nachfolger des legendären "Anno 1602"
Zurück ins Jahr 1998 und noch viel weiter: Im epischen Spieleklassiker "Anno 1602" geht es für kurze Zeit kostenlos zurück in die Neuzeit.
Viral-Hit: So geht ein YouTu­ber gegen Paket­diebe vor
Francis Lido
Glitter-Bomb-Rober
Mark Rober hat eine unangenehme Überraschung für Paketdiebe ausgetüftelt: In einer HomePod-Verpackung versteckte der YouTuber eine Glitter-Bombe.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.