Für iOS und Android: WDR veröffentlicht App "DerElefant" für Kinder

Eine App für Kinder: Der Westdeutsche Rundfunk hat die Anwendung "DerElefant" veröffentlicht, die sich an die Jüngsten richtet. Damit können Kinder auf dem Smartphone oder Tablet Clips aus der "Sendung mit dem Elefanten" ansehen.

Die App ist gratis und beinhaltet keine Werbung, wie der WDR auf seiner Webseite verkündet. Das Angebot von "DerElefant" richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. In der App können die Kinder drei zuletzt ausgestrahlten Sendungen mit dem Elefanten ansehen, die jeweils 25 Minuten lang sind; oder sie sehen sich einzelne "Lach- und Sachgeschichten" zu bestimmten Themen an. Auch Anke Engelke ist mit lustigen Videos dabei.

Mehrere Spiele integriert

Die App "DerElefant" beinhaltet zudem auch Spiele: So gibt es zum Beispiel das Blumenspiel, in dem Seifenblasen benutzt werden, um Pflanzen wachsen zu lassen. Außerdem steht das Suchspiel "Wo ist der Elefant" und das Flugspiel "Sterne sammeln" zur Verfügung.

Ein Feature der Elefanten-App ist die Möglichkeit für Eltern, die Nutzungszeit der App zu begrenzen. Dafür steht der sogenannte "Elefantenwecker" zur Verfügung. Die Anwendung "DerElefant" steht zum kostenlosen Download bei iTunes, im Google Play Store und im Amazon App Store bereit. Je nach Betriebssystem umfasst die Software zwischen 85 und 146 MB. Mit der neuen Anwendung ergänzt der WDR sein Angebot für Kinder – seit 2014 gibt es bereits eine "Maus-App".


Weitere Artikel zum Thema
Face­book testet Maßnah­men gegen Iden­ti­täts­dieb­stahl
Christoph Groth
Der blaue Rahmen und das Schildsymbol signalisieren den aktivierten Schutzmechanismus
Mehr Sicherheit für Profilbilder: Facebook testet derzeit Schutzmaßnahmen, um die unerlaubte Weiterverwendung von hochgeladenen Fotos zu unterbinden.
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Super Mario Bros in der echten Welt spie­len? So sähe das aus
Christoph Groth2
AR Mario
Nintendos Klassiker Super Mario Bros als lebensgroße Augmented-Reality-Version? Das hat jetzt ein indischer Entwickler möglich gemacht.