"Horizon Zero Dawn" für PS4: Neue Doku blickt hinter die Kulissen

Mit dem Playstation-exklusiven "Horizon Zero Dawn" von den holländischen Programmier-Veteranen Guerilla Games, hat Sony voll ins Schwarze getroffen. Über 200.000 Exemplare wurden allein in Deutschland verkauft. Eine neue Mini-Dokumentation auf YouTube gewährt euch nun Einblicke in die Entstehung und die Entwicklungsarbeiten an dem Open-World-Titel.

Auf dem YouTube-Kanal von "NoClip", deren erklärtes Ziel es ist, möglichst authentische Dokumenationen aus der Welt der Computer- und Videospiele zu machen, findet sich die neue Dokumentation, die wir hier oben für euch eingebunden haben. Der über einstündige Beitrag entführt euch direkt in die "heiligen Hallen" der Entwickler von Guerilla Games un beleuchtet die Entstehung des Vorzeige-Open-World-Titels "Horizon Zero Dawn", der im März 2017 exklusiv für die PS4 erschienen ist.

Ein steiniger Weg

Zunächst erfahrt ihr in der Dokumentation eine ganze Menge über die eigentliche Entstehung von "Guerilla Games", die sich ihre Sporen nicht zuletzt mit den Spielen aus der "Killzone"-Reihe verdient haben. Doch wie kamen die findigen Holländer von diesem doch eher düsteren Ego-Shooter-Szenario zur der sonnendurchfluteten und offenen Spielwelt von "Horizon Zero Dawn". Welche Entwicklungsprozesse hat das Mammutspiel durchlaufen bis es in seiner endgültigen Fassung in den Verkaufsregalen zu finden war? Diese und viele weitere Fragen werden in der Doku genau beleuchtet. Falls ihr mit dem Gedanken spielt euch "Horizon Zero Dawn" noch zu besorgen oder das Spiel als Weihnachtsgeschenk geplant habt, dann greift am besten zur "Horizon Zero Dawn Complete Edition". Diese Version umfasst natürlich alle Inhalte des Hauptspiels und bietet auch dazu noch den Zusatz-Content "Frozen Wilds", der in dieser Variante gleich mit enthalten ist.

Mehr Spiele-News?

Dann haben wir hier eine Übersicht aller bisher bekannten Erscheinungstermine für PC- und Konsolenspiele im Jahr 2018. Und wenn ihr wissen wollt, wie sich das 4K-Remake von Okami für die Playstation 4, Xbox One und den PC spielt, dann einfach hier entlang. Welche Titel ihr zudem in 2018 auf gar keinen Fall verpassen solltet, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Weitere Artikel zum Thema
Games­com 2018: Diese Acti­vi­sion-Spiele könnt ihr auf der Messe testen
Lars Wertgen
"Call of Duty: Black Ops 4" wird auf der Gamescom spielbar sein
Activision reist in diesem Jahr mit reichlich Gepäck zur Gamescom. Mit dabei ist unter anderem eine spielbare Version von "Call of Duty: Black Ops 4".
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.
"Fort­nite" für Android läuft auf vielen Smart­pho­nes offen­bar nicht flüs­sig
Lars Wertgen4
"Fortnite" läuft offenbar nicht auf allen Android-Geräten rund
Die Beta-Version von "Fortnite" für Android hat offenbar Probleme mit der Performance. Die Entwickler haben sich der Sache bereits angenommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.