République: Stealth-Titel in den Play Store geschlichen

Unter iOS hat République bereits Furore gemacht, nun ist der grafisch, spielerisch und atmosphärisch eindrucksvolle Titel endlich auch im Play Store un damit für Android-Smartphones und -Tablets verfügbar. Wir haben die 2,36 Euro teure erste Episode angespielt und ein Hands-On-Video des Gameplays für Euch gedreht.

Die guten Nachrichten: Am heutige Sonntag hat Entwickler Camouflaj den Schleich-Titel aktualisiert und damit die im Video bemängelten langen Ladezeiten zwischen Räumen und dem Wechseln der Kamera merklich verkürzt, daneben funktioniert nun auch die Google Play Games-Anmeldung stabiler und République nutzt fortan den Vollbild-Immersive Mode von Android.

Damit gibt es am rund 1 GB großen Spiel kaum noch etwas auszusetzen: Wie im Video zu sehen, ist die Grafik ausgezeichnet, Spielprinzip und -mechanik sind fesselnd und machen Spaß und Präsentation und Atmosphäre stehen AAA-Titeln auf PC und Konsole kaum nach — für den angemessenen Preis von  2,36 Euro sollten Fans des Genres die erste Episode von République definitiv anspielen.

Rèpublique im Play Store


Weitere Artikel zum Thema
Samsung soll an Einstei­ger-Smart­phone mit Android Go arbei­ten
Lars Wertgen
Das Galaxy J2 Core dürfte soll weniger Leistung als das Galaxy J5 von 2017 (Bild) bieten
Samsung arbeitet offenbar an einem Galaxy J2 Core. Auf dem Budget-Smartphone soll Android Go installiert sein.
Honor 7C: Einstei­ger-Smart­phone mit 18:9-Display ist offi­zi­ell
Michael Keller1
Das Honor 7C kostet in Deutschland zum Start unter 200 Euro
Das Honor 7c ist da: Die Huawei-Tochter hat ihr neues Einsteiger-Gerät offiziell vorgestellt. Das Smartphone erscheint noch Ende April.
YouTube Kids: Eltern erhal­ten mehr Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten
Michael Keller
YouTube Kids ist in Deutschland seit Herbst 2017 verfügbar
YouTube Kids erhält neue Features: 2018 sollen Eltern mehr Kontrolle über die von den Kindern abgerufenen Inhalte bekommen.