Samsung Galaxy A9: Mittelmäßige Fotos trotz Vierfach-Kamera

Auch uns hat die Kamera des Samsung Galaxy A9 nicht überzeugt
Auch uns hat die Kamera des Samsung Galaxy A9 nicht überzeugt(© 2018 CURVED)

In unserem Test haben wir bereits festgestellt: Die Vierfach-Kamera des Samsung Galaxy A9 hält leider nicht, was sie verspricht. Nun haben sich auch die Kamera-Experten von DxO das Gerät genauer angeschaut. Das Fazit fällt ähnlich aus.

Im DxOMark-Test hat die Kamera des Samsung Galaxy A9 insgesamt 86 Punkte erhalten. Damit befinde sich das Gerät in etwa auf einem Level mit anderen aktuellen Mittelklasse-Smartphones und älteren Flaggschiffen. Die Foto-Qualität bewertet DxO dabei mit 90 Punkten deutlich besser als die Video-Aufnahme (77 Punkte).

Galaxy A9: Fotos mit Blitz enttäuschen

Aus dem Fazit des DxOMarkt-Test geht genauer hervor, wie die Experten die Kamera des Samsung Galaxy A9 einschätzen. Zwar zähle sie nicht zu den besten, doch für Fotos sei sie dennoch gut geeignet. Zu ihren Stärken gehöre unter anderem der akkurate Weißabgleich – sowohl im Freien als auch drinnen. Besonders gefallen hat den Testern, wie das Samsung Galaxy A9 die Belichtung bei Outdoor-Fotos einstellt. Außerdem überzeuge der Detailgrad, wenn ihr den Zoom draußen verwendet.

Ein Hauptkritikpunkt ist dagegen, dass es im Test stets zu Bildrauschen gekommen sei. Außerdem habe sich im Vergleich mit dem iPhone 8 der relativ geringe Dynamikumfang bemerkbar gemacht: Bei der Aufnahme kontrastreicher Szenen gingen sowohl in den hellen als auch in den dunklen Bildbereichen Details verloren.

Mit großen Helligkeitsunterschieden kommt die Kamera des Samsung Galaxy A9 also offenbar nicht gut zurecht. Darüber hinaus kritisiert DxO den unnatürlichen Unschärfe-Effekt ("Bokeh") und den enttäuschenden Detailgrad beim Einsatz des Blitzlichts.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A9 (2018): Update auf Android Pie rollt aus
Christoph Lübben
Android Pie für das Galaxy A9 (2018) steht in den Startlöchern
Das Galaxy A9 (2018) bekommt das Update auf Android Pie. Auch in Deutschland könnte es bald so weit sein.
Galaxy A9 (2018): Erstes Update kommt der Vier­fach-Kamera zugute
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Samsung Galaxy A9 (2018) befinden sich ganze vier Kameras
Samsung hat das auffällige Galaxy A9 (2018) erst Mitte Oktober vorgestellt. Ein erstes Update soll nun die Kamera-Eigenschaften verbessern.
Samsung Galaxy A9: Offi­zi­el­les Video demons­triert die Vier­fach-Kamera
Michael Keller
Samsung Galaxy A9 2018
Das Samsung Galaxy A9 bietet euch auf der Rückseite eine Vierfach-Kamera. Welche Vorteile die vier Linsen bringen, zeigt euch nun ein Video.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.