Tappy Chicken: Flappy Bird-Klon mit Epics Unreal Engine

Her damit !8
Flappy Bird-Klon aus dem Hause Epic Games
Flappy Bird-Klon aus dem Hause Epic Games(© 2014 Tappy Chicken, CURVED Montage)

Unglaublich, aber wahr. Aus dem Hause Epic gibt es ein neues Spiel für Android und iOS. Nach der Infinity Blade-Trilogie und PC-Blockbustern wie Gears of War hätte man erwartet, dass von Epic Games wieder einmal ein Grafik–Leckerbissen erscheint. Pustekuchen! Stattdessen gibt es seit heute nur eine simple Flappy Bird-Kopie. 

Was hat Epic Games eigentlich geritten, ein Spiel wie Tappy Chicken kostenlos auf den Markt zu werfen? Wahrscheinlich wollen die Entwickler nur zeigen, wie flexibel die für imposante Grafiken ausgelegte Unreal Engine 4 ist. Bei Tappy Chicken ist die Grafik einfach gehalten, und auch das Spielprinzip hat sich im Vergleich nicht geändert. Alles erinnert an das Original, nur mit leicht abgeänderter Grafik.

Tappy Chicken ist ab sofort kostenlos für iOS und Android erhältlich. Wer Tappy Chicken lieber auf seinem PC im Browser spielen möchte, der muss noch ein wenig Geduld haben, aber eine HTML5-Version für den Browser soll schon bald folgen.

Habt Ihr Tappy Chicken schon gespielt? Was haltet Ihr von dem Flappy Bird-Klon? Postet  gern Eure Meinung unter den Artikel!


Weitere Artikel zum Thema
Clash Of Clans: Hacker grei­fen Forum an – über 1 Million Accounts gefähr­det
Michael Keller
Nutzer des Clash of Clan-Forums sollten sicherheitshalber ihr Passwort ändern
Clash of Clans ist offenbar Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Der Hersteller rät Nutzern des Forums, ihr Passwort neu einzurichten.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Poké­mon GO: Mons­ter­jagd sorgte 2016 für 950 Millio­nen Dollar Umsatz
Michael Keller1
Pokémon GO bietet viele In-App-Käufe – zum Beispiel für Lock-Module
Pokémon GO war im Jahr 2016 ein großer Erfolg: Der generierte Umsatz des Augmented-Reality-Spiels lag Ende des Jahres bei rund 950 Millionen Dollar.