Hitman: Sniper im Let's play

Endlich ist "Hitman: Sniper" circa ein Jahr nach seiner Ankündigung durch Square Enix in den Play Store und den App Store gelangt. Wir haben das Scharfschützenspektakel auf unser Shield Tablet installiert und im Video angespielt.

Für Fans des Genres, die bislang möglicherweise die Contract Killer-Titel von Glu gezockt haben, ist "Hitman: Sniper" also ein Pflicht-Download. Allen anderen – denen Setting und Spielmechanik nicht zu brutal oder ethisch verwerflich erscheinen, sollten aber ebenfalls einen Blick riskieren. Die 4,99 Euro sind unserer Meinung nach gut investiert.

Android-Nutzer finden "Hitman: Sniper" im Play Store, iOS-Besitzer werden im App Store fündig.


Weitere Artikel zum Thema
Asus ZenFone AR im Test: viel Cash für wenig Tango [mit Video]
Marco Engelien1
UPDATEHer damit !22Das Asus ZenFone AR
Das Asus ZenFone AR unterstützt nicht nur Daydream, sondern auch Googles AR-Plattform Tango. Wofür man das braucht, klärt der Test.
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Google will Gmail künf­tig nicht mehr für Werbung durch­leuch­ten
Christoph Groth
Gmail scannt Eure Mails bald nicht mehr für Werbezwecke
Google gibt bekannt, E-Mails künftig nicht mehr zu Werbezwecken zu scannen. Das Ende von zielgerichteter Werbung ist das aber nicht.