If This Then That (IFTTT): News und Fotos

Verfügbar seit Dez 2010

IFTTT - If This Then That ist eine Utility-App, die es Euch erlaubt, mittels einer simplen Programmiersprache Apps und Prozesse zu automatisieren. Sagt Eurem Smartphone einfach, was es tun soll, wenn etwas bestimmtes passiert, egal ob im Internet, oder in der realen Welt.

Die App lässt sich auch ohne Smartphone im Web nutzen könnt und arbeitet mit einfachen Logik-Bausteinen: "If this" bezieht sich auf einen Auslöser, bei dem eine Aktion "then that" durchgeführt werden soll. Zusammen ergibt dies im IFTTT-Jargon ein sogenanntes Rezept, das Ihr auch selbst erstellen könnt. Komplexere Rezepte können dabei auch alle möglichen Auslöser verwenden, um Apps, Einstellungen und Benachrichtigungen auf Eurem Gerät zu steuern, egal ob Android oder iOS.

Ein Netz voller Rezepte

Einige Beispiele für nützliche Rezepte sind die Nutzung von Ortungsdaten, um das Smartphone automatisch im Büro stumm zu schalten, Euch zu warnen, wenn für morgen in Eurer Stadt Regen angesagt ist, oder daheim automatisch das WLAN zu aktivieren. Auch Online-Backups von SMS und Mail oder automatische Uploads von Bildern auf Instagram oder Twitter könnt Ihr Eurem Smartphone befehlen. Wenn das Gerät irgendwo in der Couch verloren ist, kann eine SMS es laut schalten, wählt Ihr die Notrufnummer kann IFTTT automatisch eine SMS an Eure liebsten Senden.

Tüftler können mit IFTTT jede Menge Funktionen für den Alltag in Ihr Smartphone integrieren. Da die Community ständig jede Menge neue Rezepte veröffentlicht, ist die App auch für Einsteiger von Nutzen, ohne dass es nötig ist, sich komplexe Rezepte auszudenken.

Alle Spezifikationen
Anbieter (Entwickler)IFTTT
Kategorie (Spiel, Produktivität, ...)Dienstprogramme
Alle passenden Tipps
Wann wird die nächste Klausur geschrieben? Mit hilfreichen Apps wir die Orga im Studium zum Kinderspiel.
Nicht nur beim Lernen hilf­reich: Die besten Apps für Studen­ten
Arne Schätzle

Smartphone und Tablet einsetzen, um das Studium sinnvoll zu organisieren? Da fehlt doch etwas. Wir stellen die hilfreichsten Apps vor.

Peinlich !12Office 365 läuft auf Tablets wie auch auf Desktop-PCs
So prüfen Studen­ten, ob sie Office 365 gratis bekom­men
Christoph Groth

Egal ob Schüler oder Student, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihr Office 365 von Microsoft gratis benutzen dürft. Hier findet Ihr es heraus.

Das Kalender-Widget des Pixel 2 zeigt Euch ständig den nächsten Termin an
Pixel 2: So könnt Ihr das Kalen­der-Widget auf ande­ren Smart­pho­nes nutzen
Guido Karsten

Das Kalender-Widget des Google Pixel 2 fiel schon während der Präsentation positiv auf. So könnt Ihr es auch auf anderen Smartphones verwenden.

Google Drive lässt Euch flott Dokumente über die Smartphone-Kamera einscannen
Android und iOS: Doku­mente per Smart­phone-Kamera in PDF verwan­deln
Guido Karsten

Per Flachbett-Scanner lassen sich Dokumente nicht gerade schnell in PDF-Dateien umwandeln. Wir zeigen Euch, wie Ihr das mit Eurem Smartphone erledigt.

Notizen auf dem iPad können bei Verlust mitunter gerettet werden
iPhone und iPad: So stellt ihr gelöschte Noti­zen wieder her
Michael Keller

Ihr habt wichtige Notizen auf dem iPhone oder iPad aus Versehen gelöscht? Wir verraten Euch, wie Ihr die Aufzeichnungen wiederherstellen könnt.

Supergeil !5Google Notizen
Google Noti­zen: Tipps für die prak­ti­sche Alltags-App
Guido Karsten

Google Notizen ist eine vielseitige App. Wusstet Ihr beispielsweise, dass Ihr gleichzeitig mit mehreren Nutzern an einer Einkaufsliste arbeiten könnt?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.