Apple Watch Ratenkauf

hr möchtet euch eine neue Apple Watch kaufen, diese aber nicht sofort, sondern in Raten abbezahlen? Wer clever vorgeht, kann dabei sogar noch günstiger ans neue Gadget kommen, als wenn er die Kaufsumme auf einmal bezahlt.

Apple Watch Ratenkauf – günstiger mit Vertrag

Wenn ihr eine Apple Watch auf Raten kauft, zahlt ihr das Einzelgerät bequem über einen längeren Zeitraum ab. Zur Auswahl stehen meist 24, 36 oder 48 Monatsraten. Das ergibt Sinn, wenn ihr euer Konto nicht durch eine hohe Zahlung belasten wollt. Über mehrere Monate verteilt, wiegt die Summe gefühlt weniger – tatsächlich sparen werdet ihr jedoch nicht.

Anders ist es, wenn ihr eure Smartwatch mit einem Handyvertrag kombiniert: Dann wird die Uhr unterm Strich tatsächlich etwas günstiger. Warum? Für die Kombination mit dem Tarif gibt euch der Anbieter in der Regel einen Rabatt auf den Gerätepreis. Ihr zahlt in diesem Modell – genauso wie im anderen – die Apple Watch in Raten ab, nur könnt ihr zusätzlich einen Tarif nutzen und etwas weniger für das Gerät zahlen. Solltet ihr ohnehin nach einem Mobilfunktarif für die Apple Watch Ausschau halten, lohnt sich das Bundle definitiv mehr.

So rechnet ihr den Effektivpreis aus

"Wie viel spare ich beim Ratenkauf gegenüber einem Tarif-Bundle?" – Wichtige Frage, doch pauschal können wir euch keine Antwort geben, da es viele Faktoren zu beachten gilt, allen voran die Geräte- und Tarifwahl. Wir können euch aber ein allgemeines Beispiel zeigen, damit ihr euch den Effektivpreis eurer favorisierten Apple Watch selbst ausrechnen und dann mit dem jeweiligen Einzelgerätepreis vergleichen könnt:

Nehmen wir einmal an, ihr interessiert euch für die Apple Watch Series 8 mit dem o2 Free M 20 GB im Bundle. Das Angebot kostet euch pro Monat 39,99 Euro. Über zwei Jahre Laufzeit gebt ihr so 959,76 Euro aus. Dazu sind einmalig 13 Euro Anzahlung, 39,99 Euro Anschlussgebühr und 4,99 Euro Versandgebühr fällig. Das macht insgesamt 1017,74 Euro.

Klingt erst einmal viel, doch wir müssen noch den Tarif- und den Gerätepreis trennen: Nehmen wir an, der o2 Free M 20 GB kostet einzeln 29,99 im Monat. Das ergibt bei 24 Monaten Laufzeit 719,76 Euro Gesamtkosten. Hinzu kommen beispielsweise 39,99 Euro Anschlusskosten. Damit sind wir bei 759,75 Euro. Ziehen wir den Preis vom Gesamtpreis ab, bleiben 257,99 Euro Effektivpreis übrig, die ihr für die Apple Watch S8 zahlt.

Ihr seht, den Effektivpreis auszurechnen, lohnt sich. Eine Apple Watch in Raten zu kaufen, bietet sich vor allem dann an, wenn ihr das Ganze im Rahmen eines Mobilfunkvertrags tut. Dank o2 Connect könnt ihr den Tarif sogar gleichzeitig auf einem weiteren Gerät nutzen. So versorgt ihr beispielsweise euer iPhone und die Smartwatch mit nur einem Tarif mit mobilen Daten und Flatrates. Außerdem gibt es zu Mobilfunktarifen oft Cashback-Aktionen, die es beim normalen Ratenkauf nicht gibt. Zum Beispiel beim Anbieterwechsel mit Rufnummernmitnahme. Dabei spart ihr unter Umständen also sogar noch mehr Geld.

Aktuelle Apple Watches: Series 7, 8 und Ultra

Im CURVED-Shop findet ihr verschiedene Apple-Watch-Modelle, die ihr mit Vertrag in Raten kaufen könnt. Die Apple Watch Series 7 ist zwar nicht das aktuelle Modell, überzeugt aber nach wie vor auf ganzer Linie. Wie auch die Apple Watch Series 8 gibt es die Uhr in zwei Größen: 41 mm und 45 mm.

Beide Uhren verfügen unter anderem über ein sehr helles Display, sind bis zu 50 Meter wasserdicht, bieten 32 GB Speicherplatz und versprechen eine Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden. Die Apple Watch Series 8 ist jedoch mit einem schnelleren Chip, einem Körpertemperatursensor und einer Unfallerkennung ausgestattet.

Die Apple Watch Ultra ist die Uhr für alle, die extreme Anforderungen haben. Sie ist besonders robust, da sie aus einem 49-mm-Titangehäuse und Saphirglas besteht. Im Vergleich zu den anderen beiden Modellen ist ihr Display noch heller und sie ist sogar bis zu 100 Meter wassergeschützt. Sie verfügt auch über einen Tiefenmesser mit Wassertemperatursensor und über ein präziseres GPS. Bei der Akkulaufzeit gibt Apple bis zu 36 Stunden an.

Basisfunktionen wie zum Beispiel die Blutsauerstoffmessung, EKG, Schlafphasenaufzeichnung und viele mehr sind selbstverständlich ebenfalls an Bord, wie auch bei der Series 7 und Series 8. Das macht die Apple Watch Ultra zum perfekten Begleiter für alle, die gerne Sport treiben und gesund leben.

Apple Watch finanzieren: Die Bedingungen

Um eine Apple Watch auf Raten zu kaufen, müsst ihr bestimmte Voraussetzungen erfüllen. In der Regel gelten mindestens diese Anforderungen:

  • Ihr habt einen festen Wohnsitz in Deutschland
  • Ihr habt das 18. Lebensjahr vollendet
  • Ihr könnt eine positive Bonitätsprüfung vorweisen

Dies gilt natürlich auch, wenn ihr euch entscheidet, eine Apple Watch mit Vertrag in Raten abzubezahlen. Bei uns im CURVED-Shop gelten die gleichen Bedingungen – so wie bei allen anderen Mobilfunkverträgen.