Clash of Clans: So sieht die richtige Verteidigung aus

Zu einer sicheren Verteidigung gehören auch Bomben
Zu einer sicheren Verteidigung gehören auch Bomben(© 2014 Supercell/Google Play)

Wer seine Verteidigung bei Clash of Clans vernachlässigt, verliert leicht Pokale und Ressourcen an angreifende Mitspieler. Deshalb solltet Ihr gerade zu Beginn des Spiels darauf achten, das eigene Dorf in ausreichendem Maße zu befestigen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um in dem Strategiespiel Clash of Clans das eigene Dorf zu verlieren: Ein Angreifer zerstört entweder das Rathaus oder aber die Hälfte von all Euren Gebäuden. Sobald eines dieser Ereignisse eintritt, ist das Spiel sofort vorbei. Konzentriert Euch deshalb bei der Errichtung der Verteidigung darauf, diese Niederlage abzuwenden.

Eine gute Verteidigung sollte zudem gewährleisten, dass bei einem Angriff möglichst wenig Ressourcen und Trophäen verloren gehen. Je nachdem, ob gerade eher Ressourcen oder Trophäen für die eigenen Ziele wichtig sind, kann eines der beiden im Zweifel geopfert werden. Im Idealfall ist die Verteidigung aber so aufgestellt, dass beides erhalten bleibt.

Tipps zur perfekten Verteidigung

Das Rathaus ist bei einem Angriff der wunde Punkt: Deshalb solltet Ihr dieses Gebäude in der Mitte des Dorfes platzieren und außerdem durch mehrere Mauern schützen. Außerdem sollten möglichst viele der anderen Gebäude ebenfalls innerhalb der Mauern stehen. Gebäude, die auch außerhalb platziert werden können, sind zum Beispiel das Labor oder die Kasernen – bei dem Verlust dieser Gebäude gehen keine Ressourcen verloren.

Sinnvoll ist es außerdem, möglichst viele Mauern zu errichten, um den Angreifern das Eindringen zu erschweren. Mit Bomben und Tellereisen an den richtigen Stellen können zudem viele Angreifer abgewehrt werden – denkt zum Schutz vor Luftangriffen auch daran, Luftabwehrgeschütze zu bauen. Außerdem sollten alle Verteidigungsmaßnahmen regelmäßig Upgrades erhalten, um auch in den höheren Levels ausreichenden Schutz zu bieten.

Zwischenräume der Mauern mit Bomben versehen

Vermeidet es, nur eine Mauer um das Dorf zu ziehen – diese kann leicht durchbrochen oder überwunden werden. Platziert die wichtigen Gebäude in der Mitte des Dorfes und baut um diese einzelne Mauern. Füllt die Zwischenräume zur großen Hauptmauer mit Bomben und Tellereisen, sodass keine Lücken bestehen bleiben – mit dieser Taktik ist das Dorf bestmöglich geschützt.

Zusammenfassung

  • Eine gute Verteidigung ist die Voraussetzung, um bei Clash of Clans gewinnen zu können
  • Achtet darauf, dass wichtige Gebäude wie Rathaus und Goldlager in der Mitte stehen
  • Vermeidet freie Zwischenräume innerhalb des Dorfes – so wird das Eindringen erschwert
  • Nutzt die Tellereisen und Bomben vor allem an den Stellen, an denen ein Angriff erwartet wird – vernachlässigt auch Eure Luftabwehr nicht

Weitere Artikel zum Thema
Google will die schlech­tes­ten Android-Apps bald vor Nutzern verber­gen
Guido Karsten1
Schlecht programmierte Apps werden im Play Store bald nicht mehr so leicht zu finden sein
Google ist ebenso wie Apple darum bemüht, die Qualität der Anwendungen in seinem Store zu verbessern. Nun gibt es eine neue Strategie.
Googles Fuch­sia OS wird unab­hän­gig von Android entwi­ckelt
Guido Karsten
Die Google-Suche kann in Fuchsia jederzeit mit einer Wischbewegung aufgerufen werden
Googles Dave Burke hat sich während der Google I/O auch zu Fuchsia OS geäußert. Ihm zufolge könnte sich das Betriebssystem noch deutlich verändern.
Nintendo Clas­sic Mini verkaufte sich im April besser als PS4 und Xbox
Michael Keller
Supergeil !5Die Retro-Konsole Nintendo Classic Mini verkauft sich besser als erwartet
Die Konsole Nintendo Classic Mini wird nicht mehr produziert – dabei stellten die Verkäufe unlängst sogar PS4 und Xbox in den Schatten.