iPhone: So erfahrt Ihr Seriennummer und Garantiedauer

Wer sich schon mal gefragt hat, wie die Seriennummer seines iPhones lautet oder wann eigentlich dessen Garantie abläuft, der ist im ersten Moment vielleicht etwas ratlos. Denn diese Informationen lassen sich nicht so einfach ermitteln. Deshalb verraten wir Euch, wie Ihr einfach und schnell die Seriennummer sowie die Garantiedauer für ein Apple-Gerät erfahren könnt.

Das Apple-Supportprofil nutzen

Die vorab genannten Informationen bekommt Ihr im Supportprofil von Apple. Dort könnt Ihr von allen Geräten, die Ihr unter Eurer Apple-ID registriert habt, Garantiezeiträume abfragen, die jeweilige Seriennummer nachschlagen, Reparaturen in Auftrag geben oder Euch generell Unterstützung bei eventuellen Problemen holen. Solltet Ihr noch keine Apple-ID haben, so könnt Ihr Euch auch noch nachträglich eine zulegen.

Wo versteckt sich die Seriennummer?

Beim ersten Einschalten werden die meisten Geräte wie iPhone oder iPad auf Wunsch hin automatisch für den Support-Dienst von Apple registriert. Ihr könnt jedoch auch noch nachträglich Geräte wie Apple TV oder einen Mac hinzufügen. Wenn Ihr bei der ersten Inbetriebnahme das jeweilige Gerät noch nicht registriert habt und es nachholen wollt, braucht Ihr allerdings die Seriennummer. Diese lässt sich schnell herausfinden, sofern man weiß, wo sie sich versteckt hat.

Bei iOS-Geräten müsst Ihr über das Einstellungsmenü gehen und "Allgemein" und "Info" anklicken, dort findet Ihr dann die Nummer. Bei einem Mac müsst Ihr oben links auf dem Bildschirm das Apfelsymbol anklicken. Anschließend geht Ihr auf den Punkt "Über diesen Mac". Hier findet Ihr dann ebenfalls die Seriennummer des Geräts.

Die Registrierung wieder löschen

Es kommt vor, dass man sich von Dingen trennen möchte und sie dann beispielsweise verschenkt. Auch ein iPhone oder iPad ist vor diesem Schicksal nicht ausgenommen. Wer sein Apple-Gerät verschenken will, sollte zuvor jedoch seine Registrierung löschen, denn der Beschenkte hat sonst keine Möglichkeit es selbst zu tun. Auch das Löschen der Registrierung erfolgt über das Supportprofil.

An den jeweiligen Geräten selbst ist die Änderung oder das Löschen der Registrierung nicht möglich. Ihr müsst Euch dafür mit Eurer Apple-ID auf der Seite "Mein Supportprofil" einloggen und die notwendigen Schritte einleiten.

Zusammenfassung

  • Informationen zu Eurem iPhone wie die Garantiedauer erfahrt Ihr im Apple-Supportprofil
  • Für das Supportprofil benötigt Ihr eine Apple-ID, die Ihr auch nachträglich anfordern könnt
  • Die Seriennummer bei iOS-Geräten findet Ihr unter "Allgemein | Info"
  • Wenn Ihr ein Apple-Gerät verschenken möchtet, solltet Ihr die Registrierung vorher löschen

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 und S7 Edge: Nougat-Update direkt auf Android 7.1.1
Supergeil !21Nach der Beta könnten das Galaxy S7 und S7 Edge direkt das Update auf Android 7.1.1 Nougat erhalten
Das Galaxy S7 und S7 Edge könnten direkt Android 7.1.1 Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus dem Screenshot eines Beta-Testers hervor.
Videos herun­ter­la­den in Chrome für Android: So funk­tio­niert's
Marco Engelien
Her damit !5Zum Herunterladen tippt Ihr in Chrome einfach auf den Pfeil.
Der Chrome-Browser für Android hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort könnt Ihr Webseiten und Videos offline speichern. So geht's.
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien6
Weg damit !23"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.