iPhone: So erfahrt Ihr Seriennummer und Garantiedauer

Peinlich !7
iPhone 6
iPhone 6(© 2015 CURVED)

Wer sich schon mal gefragt hat, wie die Seriennummer seines iPhones lautet oder wann eigentlich dessen Garantie abläuft, der ist im ersten Moment vielleicht etwas ratlos. Denn diese Informationen lassen sich nicht so einfach ermitteln. Deshalb verraten wir Euch, wie Ihr einfach und schnell die Seriennummer sowie die Garantiedauer für ein Apple-Gerät erfahren könnt.

Das Apple-Supportprofil nutzen

Die vorab genannten Informationen bekommt Ihr im Supportprofil von Apple. Dort könnt Ihr von allen Geräten, die Ihr unter Eurer Apple-ID registriert habt, Garantiezeiträume abfragen, die jeweilige Seriennummer nachschlagen, Reparaturen in Auftrag geben oder Euch generell Unterstützung bei eventuellen Problemen holen. Solltet Ihr noch keine Apple-ID haben, so könnt Ihr Euch auch noch nachträglich eine zulegen.

Wo versteckt sich die Seriennummer?

Beim ersten Einschalten werden die meisten Geräte wie iPhone oder iPad auf Wunsch hin automatisch für den Support-Dienst von Apple registriert. Ihr könnt jedoch auch noch nachträglich Geräte wie Apple TV oder einen Mac hinzufügen. Wenn Ihr bei der ersten Inbetriebnahme das jeweilige Gerät noch nicht registriert habt und es nachholen wollt, braucht Ihr allerdings die Seriennummer. Diese lässt sich schnell herausfinden, sofern man weiß, wo sie sich versteckt hat.

Bei iOS-Geräten müsst Ihr über das Einstellungsmenü gehen und "Allgemein" und "Info" anklicken, dort findet Ihr dann die Nummer. Bei einem Mac müsst Ihr oben links auf dem Bildschirm das Apfelsymbol anklicken. Anschließend geht Ihr auf den Punkt "Über diesen Mac". Hier findet Ihr dann ebenfalls die Seriennummer des Geräts.

Die Registrierung wieder löschen

Es kommt vor, dass man sich von Dingen trennen möchte und sie dann beispielsweise verschenkt. Auch ein iPhone oder iPad ist vor diesem Schicksal nicht ausgenommen. Wer sein Apple-Gerät verschenken will, sollte zuvor jedoch seine Registrierung löschen, denn der Beschenkte hat sonst keine Möglichkeit es selbst zu tun. Auch das Löschen der Registrierung erfolgt über das Supportprofil.

An den jeweiligen Geräten selbst ist die Änderung oder das Löschen der Registrierung nicht möglich. Ihr müsst Euch dafür mit Eurer Apple-ID auf der Seite "Mein Supportprofil" einloggen und die notwendigen Schritte einleiten.

Zusammenfassung

  • Informationen zu Eurem iPhone wie die Garantiedauer erfahrt Ihr im Apple-Supportprofil
  • Für das Supportprofil benötigt Ihr eine Apple-ID, die Ihr auch nachträglich anfordern könnt
  • Die Seriennummer bei iOS-Geräten findet Ihr unter "Allgemein | Info"
  • Wenn Ihr ein Apple-Gerät verschenken möchtet, solltet Ihr die Registrierung vorher löschen

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 20: Erste Details zur Ausstat­tung durch­ge­si­ckert
Francis Lido
Die Nachfolger der Mate-10-Reihe sollen im Herbst 2018 erscheinen
Ein Onlineshop listet das Huawei Mate 20 bereits. Die mutmaßlichen Spezifikationen lassen keine Wünsche offen.
iOS 12: Apple veröf­fent­licht neue öffent­li­che Beta
Lars Wertgen
Neues Feature von iOS 12: die Bildschirmzeit
Wer die Neuerungen von iOS 12 testen möchte, steigt in dessen Public-Beta-Programm ein. Die sechste Testversion von Apples Betriebssystem ist da.
Flackern­des Display im OnePlus 6: Herstel­ler rollt Update aus
Francis Lido
Der Bildschirm des OnePlus 6 flackert nach dem Update offenbar nicht mehr
OxygenOS 5.1.11 soll dem Display-Flackern auf dem OnePlus 6 ein Ende setzen. Das Update hat bereits erste Nutzer erreicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.