Mail-App unter iOS: So filtert Ihr nach E-Mails mit Anhang

Die Mail-App erlaubt es Euch, E-Mails mit Anhängen in einem gesonderten Ordner aufzulisten
Die Mail-App erlaubt es Euch, E-Mails mit Anhängen in einem gesonderten Ordner aufzulisten(© 2014 CURVED)

Wo ist die E-Mail mit der Flugbestätigung? Vor allem, wenn es schnell gehen soll, sind E-Mails häufig besonders schwer zu finden. Gerade solche, die einen Anhang besitzen, verstecken sich gern unter zig anderen Nachrichten. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die Suche beschleunigen könnt.

Manuelle Suche dauert häufig lange

Konzertkarten, Bahntickets und Dokumente von der Arbeit – sie alle werden meist als Anhang einer E-Mail versendet und haben noch etwas anderes gemeinsam: Sie sind wichtig und müssen zumeist mindestens einmal wieder aus dem Postfach herausgesucht werden. Nicht selten artet dies in eine wahre Wisch-Orgie aus, wenn der Empfänger so lange durch den Posteingang scrollt, bis er die passende E-Mail mit dem kleinen Briefmarken-Logo als Hinweis auf einen Anhang gefunden hat.

Mit zunehmender Fülle an E-Mails dauert diese Suche natürlich immer länger – umso mehr noch, wenn Ihr beispielsweise nicht nur Eure privaten E-Mails durchsucht, sondern solche, die von der Arbeit kommen. Gerade E-Mail-Konten in Unternehmen enthalten häufig sehr viele Nachrichten und verhältnismäßig viele, die Anhänge enthalten.

E-Mails mit Anhang lassen sich separat anzeigen

Die Lösung des Problems ist ein Filter. Die Mail-App in iOS erlaubt es Euch nämlich, alle E-Mails mit einem Anhang in einem gesonderten Ordner anzuzeigen. Dieser Ordner wird folglich unter den übrigen Verzeichnissen angezeigt, zu denen beispielsweise auch der "Ungelesen"-Ordner gehört.

Um alle E-Mails mit einem oder mehreren Anhängen in einem gesonderten Verzeichnis aufzulisten, öffnet zunächst die Mail-App und verlasst den Posteingang, so dass Ihr Euch in der "Postfächer"-Ansicht befindet. Tippt hier oben rechts auf "Bearbeiten". Anschließend könnt Ihr für alle Arten von E-Mails einen blauen Haken setzen, die Eurer Meinung nach in einem eigenen Ordner landen sollten. In unserem speziellen Fall solltet Ihr dies für den Eintrag "Anhänge" tun und mit "Fertig" bestätigen. Anschließend werden alle Eure neuen E-Mails, die mindestens einen Anhang enthalten, im neuen Ordner gelistet. Solltet Ihr also das nächste Mal nach einer Flugbestätigung oder den Kinotickets sehen wollen, werdet Ihr die entsprechende Mail mitsamt des gesuchten Anhangs in diesem Ordner finden.

Zusammenfassung:

  • Emails mit einem Anhang sind manuell häufig schwer wiederzufinden
  • Um die Suche zu vereinfachen, könnt Ihr alle Eure E-Mails mit einem Anhang in einem gesonderten Ordner anzeigen lassen
  • Startet dazu die Mail-App und wechselt zur "Postfächer"-Ansicht. Tippt dann oben rechts auf "Bearbeiten" und setzt in der darauffolgenden Ansicht den blauen Haken bei "Anhänge". Bestätigt nun mit "Fertig" und alle Eure E-Mails mit Anhängen werden gesondert in dem neuen Ordner namens "Anhänge" aufgeführt
  • Hinweis: Solltet Ihr mehrere Postfächer mit der Mail-App von iOS verwalten, werden die E-Mails aller Postfächer im "Anhänge"-Ordner angezeigt, sofern sie einen Anhang enthalten

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram ohne Druck: Seht ihr bald keine Likes mehr?
Michael Keller
Instagram kann mitunter einen hohen psychischen Druck verursachen
Instagram könnte sich in Zukunft stark verändern: In dem sozialen Netzwerk könnten eure Follower nicht mehr sehen, wie viele Likes ein Post erhält.
YouTube kommt auf das Fire TV – und Amazon Prime Video auf Chro­me­cast
Michael Keller
Bald könnt ihr über Amazon Fire TV wieder YouTube anschauen
Google und Amazon beenden ihren Streit: Bald könnt ihr über euer Fire TV wieder YouTube ansehen – und über euren Google Chromecast Amazon Prime Video.
Premium-Smart­pho­nes: Das sind die Top-5-Herstel­ler
Christoph Lübben
Hier befindet sich ein Samsung- über einem Apple-Smartphone. Bei den Marktanteilen ist es andersherum
Das sind die erfolgreichsten Hersteller von Premium-Smartphones: In den Top 5 gibt es alte Bekannte und auch eine Überraschung.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.