Subway Surfers: Tipps und Cheats für das Laufspiel

Subway Surfers, © Google Play, CURVED Montage
Subway Surfers, © Google Play, CURVED Montage(© 2014 Google Play, CURVED Montage)

Wer schon einmal Subway Surfers gespielt hat, weiß, dass es an einigen Stellen des Laufspiels besonders schwer ist, nicht an einem Hindernis hängenzubleiben. Zwar gibt es etliche Power-Ups wie beispielsweise die Super Sneakers, deren Benutzung aber auch nicht ganz einfach ist. Wir verraten Euch ein paar Tricks und Cheats, die Euch bei den heiklen Stellen des Spiels helfen können.

Super-Sneakers können Probleme lösen – oder verursachen

Mit den Super-Sneakers erhält der Charakter Jake übernatürliche Fähigkeiten: Er kann wesentlich schneller laufen und viel höher springen als zuvor. Dadurch können auch große Hindernisse problemlos überwunden werden. Diese Fähigkeiten bringen aber auch einen entscheidenden Nachteil mit sich: Da der Spieler nicht sehen kann, was sich hinter einem hohen Hindernis befindet, landet er unter Umständen direkt in der nächsten Blockade. Denn wie weit Jake mit den Super-Sneakers springt, ist nur sehr schwer einzuschätzen. Aus diesem Grund ist es auch nicht unbedingt ratsam, die Sprungkraft der Super-Sneakers mit Upgrades noch weiter zu erhöhen.

Den Coin-Magnet einsetzen

Der Coin-Magnet hilft dabei, alle Münzen in der Umgebung einzusammeln, ohne diese direkt berühren zu müssen. Allerdings taucht dieses Power-Up häufig genau dann auf, wenn eine schwierige Situation zu meistern ist. Deshalb solltet Ihr genau abwägen, ob sich das Risiko für ein paar weitere Münzen lohnt. Der Coin-Magnet ist wie die Super-Sneakers eher für erfahrene Spieler geeignet.

Cheats für das Laufspiel nutzen

Es gibt nicht viele Cheats für Subway Surfers – und diese funktionieren nur bis Version 1.2.0. Wenn außer Jake noch ein weiterer Charakter freigespielt wurde, können mit diesem Cheat alle übrigen Charaktere freigeschaltet werden. Startet dazu das Spiel und geht in das Charaktere-Menü. Sucht einen neuen Charakter aus und haltet die „Select“-Taste gedrückt. Drückt nun den „Weiter“-Button, während die „Select“-Taste gehalten wird – dadurch wird der neue Charakter ausgewählt.

Zusammenfassung

  • Die Super-Sneakers helfen dabei, über hohe Hindernisse und lange Züge zu springen – bergen allerdings auch die Gefahr, in einem anderen Hindernis zu landen
  • Power-Ups können sehr hilfreich sein – allerdings muss oft ein Risiko eingegangen werden, um diese zu erreichen, wie beispielsweise beim Coin-Magnet
  • Cheats funktionieren nur bei älteren Versionen von Subway Surfers – mit „Select“ und „Weiter“ können im Menü auch nicht freigespielte Charaktere ausgewählt werden

Weitere Artikel zum Thema
Bliz­zard will 2017 drei große Hearth­stone-Erwei­te­run­gen veröf­fent­li­chen
Guido Karsten
Hearthstone Straßen von Gadgetzan
Blizzard hat für seinen Strategie-Kartenspiel-Mix Hearthstone "Das Jahr des Mammuts" angekündigt. Drei große Erweiterungen sollen 2017 erscheinen.
Apple veröf­fent­licht neue iPad Pro-Spots im klas­si­schen "Mac vs. PC"-Stil
Guido Karsten7
Peinlich !30iPad Pro Spot YouTube Apple
Apple hat gleich vier neue Werbeclips für sein iPad Pro veröffentlicht. Sie orientieren sich klar an der klassischen Werbung für Apples Mac-Reihe.
Massig iPhone-Spei­cher frei­räu­men: So gewinnt Ihr Giga­by­tes in Windeseile
Marco Engelien19
Supergeil !14Das iPhone 6 Plus gibt es mit 16 Gigabyte Speicher.
Wer ein iPhone mit wenig Speicher besitzt, muss ständig mit dem Platz haushalten. Unter iOS 10 hilft ein Trick, wenn es mal richtig eng wird.