Versteckte Emoticons auf dem iPhone: So schaltet Ihr sie frei

Peinlich !76
Auf jedem iPhone sind die Emoticons versteckt.
Auf jedem iPhone sind die Emoticons versteckt.(© 2016 CURVED)

Jede App bringt heute eigene Emojis mit, aber es geht doch nichts über die originalen Emoticons aus Japan. Tatsächlich sind diese auf jedem iPhone versteckt. Wir verraten Euch, wie Ihr sie aktiviert.

Ihr könnt die Emoticons auch in mühevoller Handarbeit mit der herkömmlichen Tastatur auf Eurem iPhone zusammenbauen, aber deutlich einfacher geht es mit der Romaji-Tastatur. Um diese nutzen zu können, müsst Ihr sie zuerst auf Eurem Smartphone installieren. Geht dazu auf Einstellungen | Allgemein | Tastatur | Tastaturen | Tastatur hinzufügen... und klickt auf "Japanisch". In der Übersicht wählt Ihr die Romaji-Tastatur, die japanische Version des lateinischen Alphabets, aus. Keine Angst: An den Spracheinstellungen Eures Smartphones ändert sich nichts.

Die Emoticons verstecken sich in einer Tastatur

In der Romaji-Tastatur sind die klassischen japanischen Emoticons enthalten. Wenn Ihr eines davon einer Nachricht hinzufügen wollt, dann müsst Ihr zuerst über die Weltkugel der iOS-Tastatur die Romaji-Tastatur auswählen. Anschließend drückt Ihr auf den 123-Button und das Emoticon-Symbol zwischen dem Ausrufezeichen und der Zurück-Taste. Jetzt könnt Ihr die Auswahl oberhalb der Tastatur ausklappen und fröhlich durch die schier endlose Menge an Emoticons scrollen und sie mit einem Klick zu Eurer Nachricht hinzufügen. Wollt Ihr auf Deutsch weiter schreiben, dürft Ihr nicht vergessen, wieder auf die deutsche Tastatur umzuschalten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Apple ID eini­ger Nutzer aus uner­find­li­chen Grün­den gesperrt
Lars Wertgen
Ohne Apple ID könnt ihr euer iPhone nicht in gewohntem Umfang nutzen
Zahlreiche iOS-Nutzer wundern sich aktuell über die Sperrung ihrer Apple ID: Angeblich sei diese aus Sicherheitsgründen erfolgt.
Spotify am Hand­ge­lenk: Die App für die Apple Watch ist da
Marco Engelien
Bald bedient ihr auch Spotify über die Apple Watch.
Spotify auf der Apple Watch? Das konnten zunächst nur Beta-Tester ausprobieren. Jetzt die App für alle Nutzer erschienen. Die Infos dazu gibt es hier.
Was läuft auf Netflix, Amazon Prime Video und Co? Diese Apps helfen
Marco Engelien
Mit den richtigen Apps findet man richtigen Streifen richtig schnell.
Läuft mein Lieblingsfilm bei Amazon Prime, bei Netflix oder doch bei einem anderen Streaming-Anbieter? Diese Dienste helfen euch bei der Suche.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.