Versteckter Dark Mode in iOS 11: So aktiviert man ihn

Gefällt mir22
Der Dark Mode von iOS ist eigentlich eine smarte Form der Farbumkehr.
Der Dark Mode von iOS ist eigentlich eine smarte Form der Farbumkehr.(© 2017 CURVED)

Einen Dark Mode für iOS haben sich viele gewünscht: Mit iOS 11 lässt sich der Hintergrund von iPhone und iPad endlich von Weiß auf Schwarz umschalten. Wie, das erfahrt Ihr hier.

Apple nennt die Funktion allerdings nicht Dark Mode, sondern "Smart Invert" und sortiert sie in den Einstellungen bei der Farbumkehr ein. Deswegen sitzt der Schalter, um den Dark Mode zu aktivieren, auch tief versteckt in den Einstellungen. Er ist unter Allgemein | Bedienungshilfen | Display-Anpassungen | Farben umkehren zu finden. Mit "Classic Invert" schaltet Ihr die herkömmliche Farbumkehr ein.

Farbumkehr mit Ausnahmen

Der "Smart Invert" soll zwar ebenfalls die Farben auf dem Display umkehren und so Menschen mit Sehbehinderungen helfen. Allerdings lässt er anders als die klassische Farbumkehr Bilder und andere Medien sowie Apps mit dunklen Design unangetastet.

Falls Ihr iOS 11 in einer Beta-Version nutzt, wundert Euch nicht: Der Dark Mode ist noch nicht voll funktionsfähig. So muss Apple noch einige seiner System-Apps anpassen.


Weitere Artikel zum Thema
Schade, Huawei: Der größte Smart­phone-Herstel­ler der Welt ist ...
Francis Lido
Huawei auf Platz 1: Offenbar nur eine Momentaufnahme
Die aktuellen Verkaufszahlen sind da: Wer ist der größte Smartphone-Hersteller der Welt?
iPhone 12 Pro: Dank dieser Neue­rung könnt ihr mehr als 100 Euro sparen
Lars Wertgen
Her damit6Das iPhone 11 Pro bietet keine 128-GB-Speicher-Option
Apple scheint die Speicherstaffelung anzupassen: Das iPhone 12 Pro (Max) gibt es angeblich in einer Ausführung, dank der ihr viel Geld sparen könntet.
iPhone SE, Xiaomi Mi 10 und Co.: Diese Handys sind in Deutsch­land ange­sagt
Francis Lido
Das iPhone SE (2020) hat in Deutschland offenbar viele Fans
Welche Smartphones kauft Deutschland in Corona-Zeiten? Hoch im Kurs stehen unter anderem das iPhone SE (2020) und das Xiaomi Mi 10.