Kannste knicken, Apple? Faltbares iPhone weiterhin nur Zukunftsmusik

Die matte Rückseite ist auch ein Hingucker (© 2021 CURVED )

Von der ersten iPhone-Generation einmal abgesehen, ist Apple nicht unbedingt bekannt für Innovationen im Smartphone-Bereich. Trotzdem hoffen Fans nach wie vor auf ein Galaxy-Z-Fold-3- oder ein Galaxy-Z-Flip-3-Pendant aus dem Hause Apple. Hinweise verdichten sich, dass der Hersteller tatsächlich an faltbaren Geräten arbeitet – doch bis zur Marktreife könnte es noch ein bisschen dauern.

Der bekannte Apple-Experte "Dylandkt" hat auf Twitter bestätigt, was bereits viele Fans sehnsüchtig erwarten: Der Hersteller aus Kalifornien arbeitet an einem faltbaren iPhone. Nicht verwunderlich, wo doch die Konkurrenz bereits einige Foldables auf den Markt gebracht hat – wenn auch die Wirtschaftlichkeit der Geräte bislang fraglich bleibt und Smartphones wie das Galaxy Z Fold 3 (mit Vertrag) und das Z Flip 3 (mit Vertrag) bisher vor allem Nischen-Produkte sind.

Die Ankündigung von Dylandkt ist dennoch interessant, insbesondere mit Blick auf die Zukunft. Während Hersteller wie Samsung, Huawei und Microsoft mit ihren neuen Foldables vor allem schnell sein wollten und mit dieser Strategie zunächst viel Häme in Kauf nehmen mussten, geht Apple auf Nummer sicher und analysiert die Konkurrenz erst einmal genau, um deren etwaige Fehler in eigenen Produkten sofort auszumerzen.

Unsere Empfehlung

+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Wann könnt ihr mit dem ersten faltbaren iPhone rechnen?

Das ist aktuell leider schwer zu beantworten. Laut Dylandkt testet der amerikanische Hersteller aktuell einige Prototypen, um das "perfekte" faltbare iPhone zu kreieren. Bislang gebe es aber noch zu viele Kompromisse, die einem Klapphandy von Apple derzeit im Weg stehen. Ein konkretes Gerät gibt es bislang nicht und deshalb auch noch kein Release-Datum. Experten gehen jedoch davon aus, dass ein Apple-Foldable frühestens im nächsten Jahr, also 2023 auf den Markt kommt. Viele datieren das erste faltbare iPhone sogar erst auf 2024 – sofern faltbare Smartphones bis dahin überhaupt noch eine Rolle spielen.

Ihr wollt mehr erfahren über ein Foldable, dass uns begeistert hat? Dann schaut euch unseren Test zum Samsung Galaxy Z Flip 3 an.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!