Android Oreo für wenig Geld: Google verspricht günstige Geräte für den MWC

Android Oreo gibt es bald für 50 Dollar
Android Oreo gibt es bald für 50 Dollar(© 2017 YouTube.com/Android)

Auf dem MWC stehen nicht nur High-End-Smartphones im Rampenlicht, auch für Sparfüchse ist etwas dabei. Geräte mit Android Oreo soll es für unter 50 US-Dollar geben, verspricht Google in einem Blog-Eintrag.

Mehrere Hersteller werden auf der Mobilfunkmesse in Barcelona Smartphones mit Android Oreo (Go Edition) vorstellen, schreibt Googles Senior Vice President Platforms und Ecosystems Hiroshi Lockheimer. Bei dem Betriebssystem handelt es sich um ein abgespecktes Android 8.0, das nur die nötigsten Funktionen beinhaltet. Die Version sei für Geräte maßgeschneidert, in denen nur 1 GB RAM oder weniger verpflanzt seien. Da die Smartphones vergleichsweise wenig Speicherplatz und Rechenpower bieten, seien die Geräte so günstig zu produzieren, dass manche weniger als 50 US-Dollar kosten, schreibt Lockheimer.

Modifizierter Play Store

Für die absoluten Einstiegsmodelle wird Google im Play Store optimierte Anwendungen zur Verfügung stellen, die die überschaubaren Ressourcen der Smartphones schonen sollen. So sollen die modifizierten Apps 50 Prozent weniger Speicherplatz benötigen und durchschnittlich nur 85 Prozent ihrer ursprünglichen Leistung beanspruchen.

Welche Hersteller auf dem MWC solche günstigen Smartphones herausbringen oder um welche Modelle es sich in etwa handelt, verriet Lockheimer nicht. Auch in welchen Regionen es die Geräte mit Android Oreo (Go Edition) geben wird, bleibt unklar. Es ist aber davon auszugehen, dass die Geräte in erster Linie in Entwicklungsländern erhältlich sein werden.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 4a XL: Wieso wurde dieses Schmuck­stück einge­stampft?
Michael Keller
Smart9Das Pixel 4 (Bild) bekommt leider keinen Maxi-Ableger
So hätte das Google Pixel 4a XL ausgesehen: Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die das Design des Maxi-Smartphones preisgeben.
Google geht auf Gamer zu: Habt ihr dieses coole Android-Feature schon?
Francis Lido
Gerade Nutzer von Gaming-Smartphones (Bild) dürften sich über das Feature freuen
Ein neues Gaming-Feature befindet sich im Anflug auf den Google Play Store. Einige Android-Nutzer können es schon ausprobieren.
Google Pixel 4a: Release um Monate verscho­ben - Angst vor dem iPhone SE?
Michael Keller
Her damit13Auf den Ableger des Google Pixel 4 (Bild) müssen wir noch eine Weile warten
Verschiebt Google den Release des Pixel 4a? Angeblich ist das neue Smartphone des Suchmaschinenriesen fertig – aber es erscheint nicht.