Apple Watch kommt im Frühling

Her damit !16
Die Apple Watch Edition soll im Gegensatz zu den regulären Ausführungen 5.000 Dollar kosten
Die Apple Watch Edition soll im Gegensatz zu den regulären Ausführungen 5.000 Dollar kosten(© 2014 Apple)

Der genaue Releasetermin der Apple Watch ist zwar immer noch unbekannt, der mögliche Zeitrahmen ist nun aber bekannt geworden: Intern ist offenbar ein Termin im Frühjahr 2015 angepeilt, das geht aus einer Videobotschaft von Angela Ahrendts hervor, Apples Leiterin der Apple-Stores weltweit.

9to5Mac liegt eine Mitschrift der Nachricht an die Belegschaft der Läden vor. Darin ist ein Zitat enthalten, das wie folgt lautet: "[...] und dann haben wir da noch den neuen Launch einer Uhr kommenden Frühling [...]". Eine genaue Quelle gibt die Seite nicht an. Es handle sich lediglich um jemanden, der in Kontakt mit den Redakteuren stehe. Absolut verlässlich ist das angegebene Zeitfenster also nicht. Sollte die Information dennoch stimmen, kommt die Apple Watch frühestens zum Frühlingsanfang 2015 am 20. März und spätestens zum 20. Juni.

Januar und Februar wären somit ausgeschlossen

Als Tim Cook das neue Wearable im Rahmen der Keynote im September vorstellte, nannte er als groben Launchzeitpunkt "Anfang 2015". Juni ist eher Mitte des Jahres, ein oder zwei Monate vorher scheinen daher nicht völlig abwegig zu sein. Wer auf einen Relase im Januar oder Februar gehofft hat, muss sich dann aber wohl auf eine längere Wartezeit einstellen. Fest steht bislang nur der Preis der Apple Watch: Ab 349 Dollar geht's los. Wie viel Euro das in der Realität entsprechen wird, ist allerdings ebenfalls noch unbekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Exper­ten gesucht: Apple versteckt Stel­len­aus­schrei­bung auf gehei­mer Seite
Lars Wertgen
Für einige Stellenangebote lässt Apple sich offenbar ganz besondere Tests einfallen
Apple sucht neue Entwickler und zeigt sich in der Stellenausschreibung zugleich anspruchsvoll und kreativ. Zunächst muss die Anzeige gefunden werden.
WhatsApp inte­griert prak­ti­sche Such­funk­tion für Chats und Grup­pen
Guido Karsten
Apps
Die Macher von WhatsApp arbeiten derzeit an einer verbesserten Suchfunktion. Mit ihr sollt Ihr in Zukunft gezielt Eure Chats durchstöbern können.
iPhone 8: Fotos zeigen angeb­lich Bauteile des Jubi­lä­ums­mo­dells
Guido Karsten5
Die abgelichteten Bauteile passen zum erwarteten Design der iPhone 8-Front
Fotos unbekannter Herkunft sollen Bauteile des iPhone 8 zeigen. Sie passen vom Aussehen her zumindest zu den bisherigen Gerüchten.