Auftakt zur E3: Alle Pressekonferenzen und Livestreams in der Übersicht

Microsoft zeigt dieses Jahr voraussichtlich als einziger auch neue Hardware.
Microsoft zeigt dieses Jahr voraussichtlich als einziger auch neue Hardware.(© 2017 CC: Flickr/Sergey Galyonkin)

Offiziell eröffnet wird die E3 am 13. Juni 2017. Doch schon am Samstag, dem 10. Juni, zieht die Videospielmesse die Aufmerksamkeit auf sich. Denn der Tradition folgend veranstalten einige der großen Publisher ihre Pressekonferenzen im Vorfeld der eigentlichen Messe und zeigen – teils noch unangekündigte – neue Spiele oder Hardware. In diesem Jahr besonders spannend: die finale Enthüllung der Xbox Scorpio von Microsoft.

Den Auftakt zur E3 2017 macht Electronic Arts am Samstag. Der Pressekonferenzen-Marathon endet schließlich am Dienstag mit der Nintendo Direct. Hier findet Ihr eine Übersicht aller Termine und wie und wo Ihr sie im Livestream (nach deutscher Zeit) verfolgen könnt.

Die Pressekonferenzen im Überblick

  • Electronic Arts: Samstag, 10. Juni, 21 Uhr
    (u.a. "Star Wars Battlefront 2", "Need for Speed Payback", "FIFA 18")
  • Microsoft: Sonntag, 11. Juni, 23 Uhr
    (u.a. Xbox Scorpio, "State of Decay 2"; soll länger als die üblichen 90 Minuten dauern)
  • Bethesda: Montag, 12. Juni, 6 Uhr morgens
    (zwei bislang unbekannte Spiele angeteasert)
  • Devolver Digital: Montag, 12. Juni, 7 Uhr morgens
    (u.a. "Ruiner", "Absolver")
  • PC Gaming Show: Montag, 12. Juni, 19 Uhr
    (unbekannt)
  • Ubisoft: Montag, 12. Juni, 22 Uhr
    (u.a. "Assassin's Creed: Origins", "Far Cry 5", "The Crew 2")
  • Sony: Dienstag, 13. Juni, 3 Uhr morgens
    (u.a. "Days Gone", "God of War", "Uncharted: The Lost Legacy", "Spider-Man")
  • Nintendo Spotlight: Dienstag, 13. Juni, 18 Uhr
    ("Super Mario Odyssey", "Splatoon 2")

Wer sich die Konferenzen live im Internet anschauen möchte, kann dies auf der offiziellen Webseite der E3, bei Twitch, Twitter oder YouTube tun; dort werden sämtliche Shows live übertragen.

Weitere Artikel zum Thema
"Pro Evolu­tion Soccer 2019" legt vor: Erste Demo soll in Kürze erschei­nen
Francis Lido
"PES 2019" wird unter anderem für die PS4 erscheinen
Bald könnt ihr "Pro Evolution Soccer 2019" ausprobieren: Konami hat eine Demo angekündigt.
Xbox Scar­lett soll vor PlaySta­tion 5 erschei­nen
Francis Lido1
Die Xbox One X ist die aktuelle Microsoft-Konsole
Die Xbox One X soll spätestens 2020 einen Nachfolger erhalten: Offenbar ist Microsoft ein Vorsprung vor Sony wichtig.
"Sea of Thie­ves": Micro­soft kündigt bislang größ­tes Content-Update an
Francis Lido
In der "Sea of Thieves"-Erweiterung "Cursed Sails" erwartet euch viel Action
Das "Sea of Thieves"-Add-on "Cursed Sails" erscheint Ende Juli 2018. Es ist für Besitzer des Spiels und Xbox-Game-Pass-Abonnenten kostenlos.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.