Call of Duty: Neuer Trailer zeigt Kevin Spacey

Her damit6
Kevin Spacey verkörpert in der nächsten Call of Duty-Auflage einen an House of Cards-angelehnten Charakter.
Kevin Spacey verkörpert in der nächsten Call of Duty-Auflage einen an House of Cards-angelehnten Charakter.(© 2014 Screenshot)

Der House of Cards-Start leiht einem Charakter in der Fortsetzung der Games-Reihe seine Stimme. "Advanced Walfare" kommt im November in die Läden.

Kevin Spacey als Spielcharakter

Erste Leaks waren bereits vor einigen Tagen durchgesickert. Jetzt veröffentlichen die Call of Duty-Produzenten Activision offiziell den Trailer zur nächsten Ausgabe der Spielreihe. Der neue Call of Duty-Teil heißt demnach "Advanced Warfare". Das Spiel dreht sich um private Militärorganisationen und - wie schon zuvor - moderne Kriegsführung.

Kevin Spacey führt durch den Trailer und lehnt sich dabei an seine Figur "Francis J. Underwood" aus House of Cards: einem zynischen, machthungrigen Politiker, der eiskalt jeden Vorteil ausnutzt. Da stellt man sich als Spieler die Frage: Bin ich für oder gegen ihn?

Activision übernimmt Neversoft

Herausgeber Activision bringt das Spiel am 4. November auf den Markt. Die Videogame-Reihe Call of Duty hat sich seit der ersten Ausgabe vor mehr als zehn Jahren mittlerweile mehr als 100 Millionen mal verkauft. Das Games-Studio gab zudem bekannt, den Mitbewerber Neversoft zu übernehmen. Aus dem Haus von Neversoft kommen unter anderem die Tony Hawk-Spiele und Guitar Hero.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone: Plötz­lich Upda­tes für fast alle Apps? Das steckt dahin­ter
Francis Lido
Sollt euch ihr fast all eure iPhone-Apps aktualisieren?
Zahlreiche iPhone-Apps verlangen derzeit nach einem Update. Wir verraten euch, was es damit auf sich hat. Offenbar spielt iOS 13.5 eine Rolle.
Update: Netflix lockert Corona-Bremse – 4K-Video-Stre­a­ming wieder möglich
Lars Wertgen
UPDATENicht meins5Netflix erfreut sich in der Corona-Krise noch größerer Beliebtheit
Auf Bitten der EU hatte Netflix die Streaming-Qualität im März reduziert. Jetzt dreht der Anbieter die Video-Qualität wieder hoch.
Aktion für o2 Prepaid: 150 GB zusätz­li­ches Daten­vo­lu­men für 14,99 Euro
ADVERTORIAL
ANZEIGESorgenfrei Surfen mit o2 my Prepaid Data Pack XXL.
Ihr braucht einen Monat lang mehr Datenvolumen? Bei o2 Prepaid gibt es jetzt satte 150 Gigabyte für unter 15 Euro!