China-Klon des Galaxy S6 gesichtet: So sieht er aus

Her damit !42
Nahe am Original: Die Kopie des Galaxy S6 aus China
Nahe am Original: Die Kopie des Galaxy S6 aus China(© 2015 gizchina.es)

Täuschend echter Klon des Samsung Galaxy S6: Das neue Vorzeigemodell von Samsung ist noch nicht auf dem Markt angekommen, da tauchen erste Bilder eines Plagiats auf. Der Doppelgänger soll von dem chinesischen Hersteller No. 1 stammen.

Wie das Original verfügt auch der Klon des Galaxy S6 offenbar über einen Metallrahmen, berichtet PhoneArena; auch in Bezug auf das Design und die Hardware in Form der Buttons und des Lautsprechers haben sich die Hersteller offenbar bemüht, die Details des Top-Smartphones sehr genau nachzuempfinden.

RAM abhängig vom internen Speicher

Im Gegensatz zu dem High-End-Gerät Galaxy S6 soll das Plagiat aber eher die untere Mittelklasse anpeilen. Dafür spräche auch die Ausstattung des Smartphones: So soll das Gerät von No.1 als Herzstück einen MediaTek-Prozessor besitzen – entweder einen MT6582 mit vier Kernen oder einen 64-Bit-fähigen MT6732, dem über acht Kerne verfügt. Dazu kommt den Gerüchten zufolge ein Arbeitsspeicher, der entweder 1 oder 2 GB groß ist – abhängig davon, ob sich die Käufer für das Modell mit 16 oder 32 GB Speicherplatz entscheiden.

Der Galaxy S6-Klon soll über 3G-Konnektivität verfügen; eine 4G-LTE-Version sei wahrscheinlich geplant, aber noch nicht bestätigt. Bislang ist nicht bekannt, zu welchem Preis No. 1 das Smartphone auf den Markt bringen wird. Auch ein Release-Datum wurde von dem chinesischen Unternehmen noch nicht genannt.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi6 und Mi6 Plus: Alle Vari­an­ten und Preise gele­akt
Das Xiaomi Mi6 soll optisch an das beinahe randlose Mi Mix erinnern
Das Xiaomi Mi6 soll angeblich einen Snapdragon 835 als Chipsatz erhalten. Einem Leak zufolge wird das Smartphone trotzdem sehr günstig sein.
Galaxy S8 könnte in Europa noch teurer werden als bisher erwar­tet
Guido Karsten3
Das Samsung Galaxy S8 kann schon bald vorbestellt werden
In weniger als einer Woche wird das Galaxy S8 präsentiert. Dann werden wir hoffentlich auch erfahren, ob die Gerüchte über den hohen Preis stimmen.
Samsung schal­tet das Galaxy Note 7 nun per Fern­steue­rung komplett aus
Guido Karsten8
Samsung hat schon im September 2016 Warnungen auf dem Display des Galaxy Note 7 eingeblendet
Samsung zieht den Stecker: Nach etlichen Aufforderungen, alle Galaxy Note 7-Exemplare zurückzugeben, soll ein Update die Geräte unbrauchbar machen.