CURVED launcht News-Bot für den Facebook Messenger

Weg damit !86
Der CURVED-Chatbot
Der CURVED-Chatbot(© 2016 CURVED)

Keine Angst, noch übernehmen die Roboter nicht die Welt! Doch wer uns künftig auf Facebook eine Nachricht schreibt, der wird von unserem freundlichen Messenger-Bot begrüßt. Auf Wunsch schickt er Euch personalisierte Nachrichtenempfehlungen.

Damit ist CURVED Teil des Messenger-Programms, das Facebook-CEO Mark Zuckerberg im April ausgerufen hat. Die Bedienung ist denkbar einfach:

  • Den Bot könnt Ihr über unsere Facebook-Seite und den Messenger direkt aktivieren.
  • Sobald Ihr uns auf Facebook eine Nachricht schreibt, meldet sich erst einmal unser Bot und stellt Euch vor die Wahl: Wollt Ihr der Redaktion eine Nachricht schreiben? Oder über die neuesten Entwicklungen aus den unterschiedlichen Bereichen informiert werden?
  • Zur Auswahl stehen zum Start die Kategorien iOS, Android, Gadgets, Tablets und eine Reihe von Herstellern. Weitere werden folgen. Wichtig: Die Abos könnt Ihr jederzeit managen, also abbestellen oder neue hinzufügen.
Einfach News ins Postfach bestellen(© 2016 CURVED)

Habt Ihr Abos hinzugefügt, schickt Euch der Bot die passende News, sobald sie bei uns live geht. So seid Ihr auch up-to-date, wenn Ihr mal nicht die Zeit habt, auf CURVED vorbei zu surfen.

Und das ist nur der Anfang. Aktuell hilft Euch der Bot bei der Auswahl für Euch passender News. Künftig werdet Ihr Euch auch mit ihm unterhalten können. Siri, zieh Dich warm an!


Weitere Artikel zum Thema
Poké­mon GO: Letz­tes Update deutet auf Mons­ter der 2. Gene­ra­tion hin
Michael Keller
Schon bald könnte Pokémon GO um neue Monster bereichert werden
In Pokémon GO könnten bald neue Monster auftauchen – der Code des letzten Updates liefert erneut Hinweise auf die zweite Generation.
Netflix: Fünfte Staf­fel "House of Cards" verspä­tet sich
1
Die Netflix-Serie "House of Cards" lief hierzulande bislang zuerst bei Sky
"House of Cards" kommt später: Netflix hat den Release der fünften Staffel verschoben, was der Anbieter "nebenbei" in seinem Geschäftsbericht anmerkt.
YouTube: App für iOS und Android bietet nun eige­nen Messen­ger
Michael Keller
YouTube Messenger
Google führt ein neues Feature für YouTube ein: Nutzer der App in Kanada können bereits über den integrierten Messenger Videos teilen.