Womöglich erhält auch die finale Version von Facebook bald einen WhatsApp-Button
Face­book testet WhatsApp-Button inner­halb seiner Android-App
Christoph Lübben

Direkt zu WhatsApp gelangen: Facebook soll eine Funktion testen, die Euch von Facebook zum Messenger wechseln lässt, ohne Umwege.

Weg damit !6WhatsApp will verifizierte Accounts von Unternehmen mit einem grünen Haken versehen
Umstrit­tene WhatsApp-Funk­tion: Eingriff ins Adress­buch geplant
Guido Karsten

WhatsApp hat die ersten Account-Namen für Unternehmen verifiziert. Nun möchte man offenbar sichergehen, dass Ihr die Namen auch richtig speichert.

In der iOS-Version von WhatsApp ist die Speicherverwaltung bereits seit Längerem vorhanden
WhatsApp für Android: Neue Beta verbes­sert die Spei­cher­ver­wal­tung
Guido Karsten

Unter iOS gibt es das Feature längst: WhatsApp zeigt in der neuesten Beta für Android nun an, wie viel Speicher Bilder und Co. in Chats verbrauchen.

WhatsApp baut seinen Funktionsumfang weiter aus
WhatsApp kann bald Nach­rich­ten zurück­ho­len: Server werden schon vorbe­rei­tet
Guido Karsten

Falsch versendete WhatsApp-Nachrichten könnt Ihr bald zurückholen. Die Server des Messengers werden offenbar schon auf die Löschfunktion vorbereitet.

Facebook könnt Euch künftig auch aktiv beim Dating helfen
Face­book wird zur Tinder-Konkur­renz
Christoph Lübben

Facebook meets Tinder: Das soziale Netzwerk testet derzeit ein Feature, das Euch und Eure Freunde zusammenführen soll.

Zwei WhatsApp-Funktionen wurden erweitert
Android Oreo: WhatsApp führt Bild-in-Bild-Funk­tion für Video­an­rufe ein
Lars Wertgen

WhatsApp führt zwei neue Funktionen in seinen Messenger ein: eine Bild-im-Bild-Funktion für Android Oreo sowie überarbeitete Statusmeldungen.

WhatsApp-Nutzer müssen sich vor Betrügern in Acht nehmen
WhatsApp: Verbrau­cher­zen­trale warnt vor Gutschein-Betrü­gern
Francis Lido

Ein Kettenbrief lockt WhatsApp-Nutzer mit vermeintlichen Rewe-Gutscheinen. Dafür sollen sie Fragen beantworten und die Nachricht weiterleiten.

Supergeil !8WhatsApp will die Bindung zwischen Unternehmen und Kunden stärken
WhatsApp wird kosten­pflich­tig – für Großun­ter­neh­men
Jan Johannsen

WhatsApp kostet wieder Geld. Aber nicht jeder Nutzer muss für den Messenger bezahlen. Stattdessen bittet Facebook vorerst große Unternehmen zur Kasse.

Die Hacker hinter dem neuesten Datendiebstahl zögerten nicht lange bis zum Verkauf der Daten
Insta­gram: Hacker bieten Daten von 6 Millio­nen Nutzern zum Verkauf an
Guido Karsten

Die Nutzerdaten, die Hacker über eine Sicherheitslücke von Instagram entwendeten, sind nun ins Netz gelangt. Offenbar werden sie zum Kauf angeboten.

Unfassbar !9In WhatsApp könnt Ihr auch regelmäßig Statusmeldungen für Freunde hinterlassen
iPhone-Nutzer können ihren WhatsApp-Status noch mehr anpas­sen
Guido Karsten

WhatsApp hatte bereits mit der Aktivierung der anpassbaren Statusmeldungen für iOS begonnen. Nun wird das Feature bei weiteren Nutzern aktiviert.

Bei WhatsApp kam es offenbar zu regionalen Ausfällen
WhatsApp: Störun­gen sollen beho­ben sein
Christoph Groth

Bei WhatsApp ist es am Donnertag offenbar europaweit zu Störungen gekommen, auch in Deutschland. Inzwischen soll aber alles wieder fehlerfrei laufen.

Ihr könnt in WhatsApp bald Unternehmen kontaktieren
WhatsApp macht Busi­ness-Featu­res offi­zi­ell
Christoph Lübben

WhatsApp hat unter "Häufige Fragen" Informationen zu verifizierten Business-Accounts eingefügt. Aufgelistet ist auch, wie Ihr Unternehmen erkennt.

WhatsApp bietet Euch bald noch mehr Möglichkeiten bei der Erstellung von Statusangaben
WhatsApp lässt Euch Status-Meldun­gen nun einfär­ben und mit Links verse­hen
Guido Karsten

Habt Ihr in WhatsApp schon einmal eine Statusmeldung verfasst? In Zukunft habt Ihr dabei noch vielfältigere Möglichkeiten.

Apps
WhatsApp inte­griert prak­ti­sche Such­funk­tion für Chats und Grup­pen
Guido Karsten

Die Macher von WhatsApp arbeiten derzeit an einer verbesserten Suchfunktion. Mit ihr sollt Ihr in Zukunft gezielt Eure Chats durchstöbern können.

Auch mehrere WhatsApp-Nachrichten lassen sich mit wenigen Handgriffen weiterleiten
So könnt Ihr WhatsApp-Nach­rich­ten weiter­lei­ten
Christoph_Groth

WhatsApp-Nachrichten weiterleiten wie E-Mails? Das ist ganz einfach. Wie es funktioniert, lest Ihr hier.

WhatsApp Web lässt Euch nun auch Euren Status bearbeiten
WhatsApp Web erhält Status-Feature
Guido Karsten

Das Status-Feature war bislang nur in der mobilen Variante des Messengers verfügbar. Nun dürft Ihr auch über die Web-Version darauf zugreifen.

WhatsApp lässt Euch Eure Lieblings-Chats ganz nach oben sortieren
WhatsApp-Chats anpin­nen: So geht's unter iOS und Android
Christoph Lübben

WhatsApp erlaubt Euch, bestimmte Chats anzupinnen, sodass diese permanent an oberster Stelle stehen. So geht es unter Android und iOS.

Nachrichten von unbekannten Kontakten mit Links darin sollten Euch immer nachdenklich stimmen
Phis­hing per iMes­sage und SMS: Betrü­ger haben es auf Apple IDs abge­se­hen
Guido Karsten

Messenger-Dienste wie iMessage werden immer wieder von Betrügern zweckentfremdet. In einem neuen Fall haben es Hochstapler auf Apple IDs abgesehen.

AllyouneedFresh YouTube
Einkau­fen per WhatsApp: Online-Super­markt Ally­ou­nee­dFresh macht's möglich
Guido Karsten

Bei AllyouneedFresh kann man jetzt auch per WhatsApp einkaufen. Die Lieferung erhaltet Ihr am nächsten Tag.

Die Entwickler von WhatsApp arbeiten schon seit geraumer Zeit am Rückruf für Nachrichten
WhatsApp: "Rück­ruf"-Funk­tion für Nach­rich­ten soll "Für alle löschen" heißen
Guido Karsten

WhatsApp lässt uns bereits Nachrichten auf unserem eigenen Smartphone löschen. Das Zurückholen von Nachrichten ist aber weiter geplant und in Arbeit.

Weg damit !5WhatsApp macht sich mit vielen Updates fit für die Zukunft.
Zur Zukunft von WhatsApp: vom SMS-Killer zur einen App für alles
Jan Johannsen

Der einstige SMS-Killer WhatsApp muss zu einer Plattform werden, die aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist. Das Vorbild, wie so oft: China.

WhatsApp hat die SMS längst ersetzt, wird aber immer weiter ausgebaut
WhatsApp: Vom SMS-Ersatz zur Allzweck-App
Jan Johannsen

WhatsApp hat die SMS verdrängt. Doch der Messenger soll in Zukunft für mehr als nur den Versand von Nachrichten dienen.

WhatsApp für Android hat ab sofort eine Emoji-Suche
WhatsApp führt Emoji-Suche ein
Christoph Lübben

Die Emoji-Suche ist nun auch in der Release-Version von WhatsApp enthalten - aktuell jedoch nur auf Android-Geräten.

Bald dürften die Farbfilter auch für alle WhatsApp-Nutzer unter Android ausrollen
WhatsApp-Beta für Android enthält nun Farb­fil­ter für Fotos
Christoph Lübben

Die Android-Version von WhatsApp wird offenbar bald Foto-Filter erhalten. In der aktuellen Beta könnt Ihr diese schon jetzt ausprobieren.

Google rollt die Messenger-Funktion für YouTube nun weltweit aus
1 Milli­arde Nutzer zum Start: YouTu­bes Messen­ger nun welt­weit verfüg­bar
Christoph Lübben

Auch hierzulande können Nutzer über die YouTube-App nun chatten und Inhalte teilen. In Nordamerika steht das Feature schon länger zur Verfügung.

Nur ein Vorteil von vielen: Der WhatsApp Recorder nimmt auch im Hintergrund weiter auf.
Versteckte Funk­tion in WhatsApp: "Recor­der" erleich­tert Sprach­auf­nah­men
Alexander Kraft

Nutzer von WhatsApp lieben sie: die Sprachnachricht. Weitaus weniger bekannt ist der versteckte Audio-Rekorder. Dabei macht er vieles besser.

Einige der neuen Emojis des Unicode Consortiums.
Unicode kündigt 67 neue Emojis für 2018 an
Felix Kreutzmann

2018 kommen wieder neue Emojis. Die Unicode-11-Kandidaten wurden nun vorgestellt.

"Stamp" von Google soll Snapchats Discover-Feature (Bild) ähneln.
"Stamp": Google entwi­ckelt eige­nen Snap­chat-Disco­ver-Klon
Christoph Lübben

Google soll an einem Feature namens "Stamp" arbeiten. Dieses soll "AMP" und Snapchats "Discover" vereinen und könnte bald vorgestellt werden.

Der Status-Eintrag lässt sich in Zukunft bunt gestalten.
WhatsApp testet farben­frohe Status­mel­dun­gen
Guido Karsten

Die Entwickler von WhatsApp arbeiten weiter an der Verbesserung des Status-Eintrags. Nutzer sollen diesen künftig freier gestalten können.

WhatsApp für iOS erlaubt Euch gezielt das Löschen von Inhalten
WhatsApp: So löscht Ihr auf dem iPhone Bilder und Videos aus Chats
Christoph Lübben

Kein Speicherplatz mehr auf dem iPhone frei? WhatsApp ermöglicht es Euch unter iOS, gezielt Inhalte aus Konversationen zu löschen. So geht es.

Naja !20WhatsApp soll ein Emoji wegen kommenden Business-Features verbieten
WhatsApp verbie­tet Emoji: Das steckt dahin­ter
Christoph Lübben

WhatsApp verbietet ein Emoji: Bald darf ein Symbol angeblich nicht mehr im Namensfeld genutzt werden. Grund dafür seien künftige Business-Features.

Die aktuelle WhatsApp-Beta ermöglicht auch Shortucts über das Icon der App
WhatsApp für Android soll bald Leeren des Spei­chers verein­fa­chen
Christoph Lübben

WhatsApp für Android soll eine neue Funktion erhalten, die Euch das Freiräumen Eures Speichers ermöglicht. Zudem sind nun App-Shortcuts in der Beta.

Supergeil !9Bayerns Polizei hat bald in jedem Streifenwagen ein iPhone
Bayerns Poli­zei rüstet auf – mit neuen iPho­nes und eige­nem Messen­ger
Christoph Lübben

Die Polizei 2.0 kommt: In Bayern werden Beamte nun mit einem iPhone ausgestattet, auf dem ein spezieller sicherer Polizei-Messenger installiert ist.

Über WhatsApp könntet Ihr bald mit Unternehmen kommunizieren
WhatsApp testet veri­fi­zierte Firmen-Accounts
Christoph Lübben

WhatsApp testet offenbar verifizierte Firmen-Accounts. Künftig könnten Nutzer dann mit Unternehmen, über den Messenger in Verbindung treten.

Das bereits vorgestellte Nokia 3310 unterstützt nur 2G
Neues Nokia 3310 mit 3G geplant: Kann der Knochen bald WhatsApp?
Christoph Lübben

Wird das Nokia 3310 bald fähig sein, den Messenger WhatsApp zu nutzen? Bei einer Prüfbehörde ist eine Ausführung mit 3G-Support aufgetaucht.

WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten

WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.

Weg damit !53WhatsApp sucht neue Mitarbeiter um endlich Geld zu verdienen.
WhatsApp will bald Geld verdie­nen: Wer muss dafür zahlen?
Jan Johannsen

WhatsApp muss künftig Geld verdienen. Darauf deuten mehrere Stellengesuche des Messengers hin. Unklar ist, wer am Ende zahlen soll.

Snapchat liefert Euch viele Möglichkeiten zur Bearbeitung von Bildern und Videos
Snap­chat: Farbe von Objek­ten ändern und mehrere Snaps am Stück aufneh­men
Christoph Lübben

Snapchat erlaubt Euch, einzelne Objekte umzufärben und mehrere Clips nacheinander aufzunehmen. Wir erklären Euch, wie Ihr die Features nutzt.

Weg damit !13Die Verschlüsselung von WhatsApp schützt nicht vor dem Staatstrojaner
Gegen WhatsApp und Co.: Staats­tro­ja­ner noch 2017 einsatz­be­reit
Michael Keller

Das BKA bereitet derzeit einen neuen Staatstrojaner zum Ausspähen von WhatsApp und Co. vor. Die Software soll noch 2017 fertig entwickelt sein.

Unter Android könnt Ihr via WhatsApp sämtliche Dateitypen versenden
WhatsApp: Verschie­dene Dateien verschi­cken – so klappt es
Christoph Lübben

WhatsApp für Android erlaubt Euch das Übertragen von sämtlichen Dateitypen. Die iOS-App ermöglicht das Versenden von allen Dokument-Typen. So geht es.