Privatsphäre in WhatsApp: Lesebestätigung ausschalten

iPhone 14 Display mit WhatsApp-Symbol
WhatsApp und die Lesebestätigung: Die einen hassen sie, die anderen lieben sie. (© 2022 CURVED )
97

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Lesebestätigung in WhatsApp lässt sich problemlos deaktivieren, sowohl auf iPhones als auch auf Android-Geräten.
  • WhatsApp stellt die Lesebestätigung durch blaue Häkchen dar.
  • Es gibt Möglichkeiten, die blauen Häkchen zu umgehen.

Die Lesebestätigung in WhatsApp auszuschalten, gelingt problemlos. Wie ihr das Blaue-Häkchen-Feature deaktiviert, verraten wir euch. Und wenn ihr noch unschlüssig seid, ob ihr die Funktion (nicht mehr) nutzen wollt: Erfahrt die Vor- und Nachteile der blauen Häkchen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Lesebestätigung von WhatsApp: So schaltet ihr sie aus
  2. Das bedeuten die (blauen) Häkchen
  3. Warum ist eine Lesebestätigung sinnvoll – oder eben nicht?
  4. Lesebestätigung aktiv, aber keine zwei blauen Häkchen mehr
  5. WhatsApp-Nachricht lesen – ohne blaue Häkchen

Lesebestätigung von WhatsApp: So schaltet ihr sie aus

Standardmäßig ist die Lesebestätigung in WhatsApp aktiviert. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr ein Android-Handy oder ein iPhone mit iOS nutzt. Auf beiden Plattformen unterscheiden sich die Wege ans Ziel allerdings etwas:

WhatsApp: Lesebestätigung auf dem iPhone ausschalten

  1. Öffnet WhatsApp und navigiert in die "Einstellungen". Diese findet ihr auf eurem iPhone rechts unten.
  2. Tippt auf "Account" und "Datenschutz".
  3. Deaktiviert dort die Lesebestätigung.

Blaue Häkchen in WhatsApp deaktivieren: Anleitung für Android

  1. Tippt in WhatsApp rechts oben auf die drei Punkte und auf "Einstellungen".
  2. Wählt "Datenschutz" aus und geht neben "Lesebestätigungen" auf den grünen Schalter.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Lesebestätigungen in Gruppenchats und Abspielbestätigungen für Sprachnachrichten zu deaktivieren.

Das bedeuten die (blauen) Häkchen

Die Lesebestätigung in WhatsApp erlaubt es euch festzustellen, ob der Empfänger oder die Empfängerin eurer Nachrichten diese empfangen und gelesen haben. Dies stellt der Messenger mit Häkchen dar:

  • Ein graues Häkchen: Ihr habt eure Nachricht erfolgreich versendet.
  • Zwei graue Häkchen: Eure Nachricht ist auf dem Smartphone (oder einem verknüpften Gerät) der Empfangsseite angekommen.
  • Zwei blaue Häkchen: Eure Nachricht wurde gelesen.

Hinweis: In Gruppenchats zeigt WhatsApp das zweite Häkchen erst an, nachdem alle Personen eure Nachricht erhalten haben. Erst wenn die gesamte Gruppe eure Nachricht gelesen hat, erscheinen die zwei blauen Häkchen.

Warum ist eine Lesebestätigung sinnvoll – oder eben nicht?

Bei aktivierter Lesebestätigung seht ihr, ob eure Nachricht nicht nur angekommen ist, sondern auch, ob sie gelesen wurde. Dies gibt mitunter eine gewisse Sicherheit, da ihr zum Beispiel wisst, dass der Empfänger oder die Empfängerin eine Information erhalten hat; auf die vielleicht gar keine Antwort nötig ist.

Einige bevorzugen es aber auch, dass der Absender oder die Absenderin einer Nachricht nicht weiß, wann sie genau gelesen wurde. Dies nimmt einen gewissen Druck, (zeitnah) antworten zu müssen.

Lesebestätigung aktiv, aber keine zwei blauen Häkchen mehr

Solltet ihr euch wundern, dass ihr in einem Chat keine blauen Häkchen mehr erhaltet, kann dies mehrere Gründe haben:

  • Eure Nachricht wurde einfach noch nicht in der geöffneten WhatsApp gelesen.
  • Die Empfangsseite hat die Lesebestätigung deaktiviert. Sie erhält dann aber von euch ebenfalls keine Lesebestätigung – unabhängig davon, ob ihr das Feature aktiviert habt.
  • Der Empfänger oder die Empfängerin hat euch blockiert.
  • Mindestens eine Person im Chat hat Internetprobleme.

WhatsApp-Nachricht lesen – ohne blaue Häkchen

Wenn ihr nur für den Moment nicht preisgeben wollt, dass ihr eine Nachricht bereits gelesen habt, gibt es einige Tricks, wie ihr die blauen Häkchen umgehen könnt – zumindest kurzfristig.

Wechselt in den Flugmodus, sobald ihr eine Nachricht von jemandem erhalten habt. Ihr könnt nun WhatsApp starten und die Nachricht lesen. Die beiden Haken bleiben grau, da im Flugmodus keine Verbindung zu den WhatsApp-Servern hergestellt werden kann. Der Status ändert sich erst, wenn ihr den Modus wieder deaktiviert. In der Zwischenzeit gehen allerdings auch keine Anrufe oder Informationen von Anwendungen ein, die eine Funk- beziehungsweise Datenverbindung erfordern.

Alternativ nutzt ihr die Chat-Vorschau auf eurem Homescreen, auf dem WhatsApp euch über neue Nachrichten informiert; gegebenenfalls musst du in den Einstellungen deines Handys unter "Apps und Benachrichtigungen" festlegen, wie detailliert die Informationen aussehen sollen. Wenn ihr dieses Pop-up über den Sperrbildschirm oder die Benachrichtigung in der oberen Statusleiste herunterzieht, könnt ihr dann die vollständige Nachricht lesen, ohne eine Lesebestätigung zu senden.

Solltet ihr euer Smartphone mit eurer Smartwatch gekoppelt und dort WhatsApp-Benachrichtigungen aktiviert haben, könnt ihr einen neuen Text auch direkt vom Handgelenk aus lesen, ohne einen blauen Haken auszulösen.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema