Deadpool 2: Die Fortsetzung hat nun ein Release-Datum

"Deadpool 2" kommt im Sommer 2018 ins Kino
"Deadpool 2" kommt im Sommer 2018 ins Kino(© 2017 20th Century Fox)

Bei Fox hieß es am Wochenende: Nicht kleckern, sondern klotzen. Etliche Kinostarts kündigte das Filmstudio an, darunter "Deadpool 2". Bis dahin müsst Ihr allerdings noch etwas geduldig sein – die Comic-Verfilmung ist erst für den Sommer 2018 angesetzt.

Die Fortsetzung des Kassenschlagers war ursprünglich für das Frühjahr angedacht, der Anti-Held erobert jedoch erst ab dem 1. Juni 2018 die US-Kinos, wie BoxOffice via Twitter verkündet. Wenn der deutsche Kinostart wie gewohnt in derselben Woche erfolgt, dürftet Ihr die neuen Abenteuer des respektlosen Anti-Helden, gespielt von Ryan Reynolds, bereits ab dem 31. Mai 2018 verfolgen.

Die "X-Men" sind los

Deadpool – kein Superheld ist vorlauter, reißt mehr Witze unterhalb der Gürtellinie und hat so viel Spaß, seine Gegner zu töten. Aus diesem Grund bekam der erste Teil auch keine Jugendfreigabe, was bei Comicverfilmungen kein Novum ist, aber Seltenheitswert hat. Das sich daran in "Deadpool 2" etwas ändert, darf bezweifelt werden. Im zweiten Teil sollen auch wieder Mutanten wie Colossus, Negasonic und Teenage Warhead zu sehen sein. Neu ist die Besetzung von Zazie Beetz als Mutantin Domino, die Ryan Reynolds über seinen Twitter-Account verkündet.

Neben "Deadpool 2" kündigte 20th Century Fox zudem zwei weitere X-Men-Filme an: "New Mutants" läuft ab dem 13. April 2018 an. Das Spin-Off soll eine ganze Reihe von (noch unbekannten) neuen Mutanten auf die Leinwand bringen. Anfang November 2018 erobert "X-Men: Dark Phoenix" die Kinosäle. Im Sequel von "X-Men: Apocalypse" geht es um "Game of Thrones"-Star Sophie Turner als Jean Grey, die die Kontrolle über ihr böses Alter Ego Dark Phoenix verliert.