Derby zwischen BVB und Schalke 04: Sky Go ist down!

UPDATEUnfassbar !311
Go-Sky-Totalausfall: Nutzer sauer beim NRW-Derby
Go-Sky-Totalausfall: Nutzer sauer beim NRW-Derby(© 2014 CURVED)

Das Interesse am Lokalderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 hat Sky in die Knie gezwungen: Sky Go ist zusammengebrochen. Besonders betroffen sind Hamburg, das Ruhrgebiet, aber auch Berlin, Hannover, Frankfurt, Nürnberg und München.

Der Webseite Allestörungen.de zufolge sind 98 Prozent des Sky-Go-Betriebs von dem Ausfall betroffen. Grund dafür dürften extrem hohe Zugriffe sein, die die Server in die Knie zwingen. Das Derby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 ist ein Klassiker und sorgt regelmäßig für Top-Quoten.

Wann die Probleme behoben sind und die Streams wieder funktionieren, ist unklar. Rund 30 Minuten nach dem Totalausfall meldet sich Sky zu Wort: "Wir haben leider ein Login-Problem bei SkyGo. Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen", heißt es auf Twitter

Wir haben leider ein Login-Problem bei SkyGo. Wir entschuldigen uns ausdrücklich dafür und arbeiten mit Hochdruck daran, das Problem zu...
— Dein Sky Sport (@DeinSkySport) 25. März 2014

Unter Fußball-Fans ist der Frust verständlicherweise groß. "Der Abend is versaut, ganz ehrlich #skygo Hab mich den ganzen Tag auf das Spiel gefreut", schreibt ein Nutzer. "Tausende genervte Fußballfans sehen nix!!! Sky Go komplett-Ausfall", ein Anderer. "Ich gehe jetzt in die Kneipe. Deckel geht auf euch #skygo", ein Dritter.

Update 25.3.2014, 21.09 Uhr: Der Dienst scheint sich zu stabilisieren. Immer mehr Zuschauer melden, dass Sky Go wieder bei ihnen funktioniert.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten1
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
WhatsApp Web erhält Status-Feature
Guido Karsten
WhatsApp Web lässt Euch nun auch Euren Status bearbeiten
Das Status-Feature war bislang nur in der mobilen Variante des Messengers verfügbar. Nun dürft Ihr auch über die Web-Version darauf zugreifen.
Der Google Assi­stant funk­tio­niert jetzt mit allen kompa­ti­blen Smart­pho­nes
Marco Engelien1
Der Google Assistant auf dem OnePlus 3
Der Google Assistant landet auf immer mehr Smartphones. Ab sofort sollen in Deutschland alle kompatiblen Geräte Zugriff auf die KI haben.