Sky Go: News und Fotos

Verfügbar seit Jan 2014

Sky Go ist die Mobil-App des Pay-TV-Senders Sky für iPad, iPhone und iPod Touch. Für alle Sky-Kunden bietet die App ihre Inhalte gratis per Stream an. Einzelne Sendungen lassen sich damit auf dem Mobilgerät ansehen – solange eine Internetverbindung besteht.

Die Sportprogramme des Anbieters laufen auf der App auch mobil immer mit. Live-Ereignisse könnt Ihr damit unterwegs empfangen und Euch auf längeren Bahnfahrten die Zeit mit US-Serien, wahlweise sogar im Originalton, auf Abruf vertreiben. Neuerdings sind auch mehr Dokumentationen im Programm, die die App in mehrere Kategorien eingeordnet auflistet. Ein großes Plus für Eltern: Der Kinderbereich der App ist altersgerecht designt und gesichert. Hier findet der Nachwuchs Kinderserien und -Filme auf Abruf.

Keine Unterstützung für Airplay

Nutzer ohne Sky-Abo können die App theoretisch zur Ansicht von Filmtrailern sowie Videoclips und -News nutzen, sind aber vermutlich mit anderen Angeboten besser beraten. Aus rechtlichen Gründen unterstützt Sky Go kein Airplay – für eine Wiedergabe der Pay-TV-Sender auf dem eigenen Fernseher wird also eine Receiver-Box benötigt.

Sky Go ist derzeit nur für Apple-Geräte mit iOS im App Store erhältlich. Laut Hersteller ist eine Android-App ebenso in Arbeit wie eine Version für Windows Phone und Windows 8.1. Beide lassen aber noch auf sich warten.

Alle Spezifikationen
Anbieter (Entwickler)Sky, Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
Kategorie (Spiel, Produktivität, ...)Unterhaltung

Alle passenden Tipps
Die im Verlauf von Netflix gespeicherten Daten ermöglichen Euch das Weiterschauen von Inhalten
Netflix-Tipps: So macht Ihr die Unter­ti­tel größer und löscht den Verlauf

Netflix lässt sich mit einigen Handgriffen personalisieren. Wir erklären Euch, wie Ihr die Untertitel anpasst und den Streaming-Verlauf löscht.

Die Benutzeroberfläche von Netflix ist etwas chaotisch
Netflix-Tipps: So seht Ihr die belieb­tes­ten oder zufäl­lige Filme und Serien

Über die Webseiten von Drittanbietern lässt sich das Angebot von Netflix übersichtlich filtern. Wir geben Euch Tipps zum Durchsuchen des VOD-Dienstes.

Ein wirkliches Download-Limit existiert bei der Netflix-App nicht
Netflix Videos spei­chern: Alles über Lebens­zeit und Lizen­zen von Down­loads

Beliebige Filme bei Netflix herunterladen und immer wieder ansehen? So einfach ist das nicht. Wir klären Euch über Einschränkungen des Features auf.

Die Qualität von Netflix hängt auch stark von der zur Verfügung stehenden Bandbreite ab
Netflix: So stellt Ihr daheim die best­mög­li­che Stre­a­ming-Perfor­mance sicher

Netflix zu Hause störungsfrei genießen: Sollte der Streaming-Dienst bei Euch stocken oder unrund laufen, schaffen unsere Tipps womöglich Abhilfe.

Mit Amazon Prime könnt Ihr über die Instant Video-App Filme und Serien auf Eurer microSD-Karte speichern
Amazon Prime Instant Video: So spei­chert Ihr Filme auf der microSD-Karte

Unterwegs Amazon Prime-Filme in HD schauen: Inhalte der Instant Video-App lassen sich auf der SD-Karte speichern. Wir erklären Euch, wie es geht.

Die Inhalte von Netflix unterscheiden sich je nach Region
Netflix: So könnt Ihr das welt­weite Ange­bot des Stre­a­ming-Diens­tes einse­hen
Michael Keller

Netflix bietet in unterschiedlichen Ländern verschiedene Filme und Serien an. Wir erklären Euch, wie Ihr das weltweite Angebot durchsuchen könnt.