Ein neues Pokémon-Spiel erscheint für Android und iOS

So kündigt die Pokémon Company das neue Spiel für iOS und Android an.
So kündigt die Pokémon Company das neue Spiel für iOS und Android an.(© 2017 Nintendo/Creatures Inc./GAME FREAK inc.)

Pokémon GO erhält möglicherweise ein Spin-Off. Die Pokémon Company hat ein neues Spiel für Android und iOS angekündigt. Das Pokémon Karpador scheint eine wichtige Rolle zu spielen.

Bisher gibt es nur ein Webseite mit einer Ankündigung auf Japanisch. Gut zu sehen sind aber zwei Karpador-Umrisse auf einer Wiese. Zusätzlich stellte die Pokémon Company einen fiktiven Zeitungsartikel auf die Webseite.

Karpador und ein Fischer

Der Zeitungsartikel handelt von einem 27 Jahre alten Fischer, der in der Mitte eines Städtchens zwei Löcher in Karpador-Form entdeckt hat. Das lässt vermuten, dass er die Hauptfigur im Spiel sein könnte. Ob Euch allerdings ein Adventure-, Jump'n'Run- oder Puzzle-Spiel erwartet, ist noch nicht klar.

Auf Japanisch heißt das Spiel "Hanero! Koiking", wenn ich es richtig in lateinische Schriftzeichen übertragen habe. Die direkte Übersetzung ins Deutsche wäre in etwa "Spritz! Karpador". Für Deutschland bräuchte das Spiel auf jeden Fall einen besseren Namen. Allerdings scheint sich die Pokémon Company darüber noch keine Gedanken zu machen. Bisher gibt es die Ankündigung des Spiels nur für Japan. Wann Ihr hierzulande also ein zweites Spiel aus dem Pokémon-Universum neben Pokémon GO auf Eurem Smartphone spielen könnt, steht noch in den Sternen.


Weitere Artikel zum Thema
Vor Galaxy S8: Essen­tial Phone ist das rand­lo­seste Rand­los-Smart­phone
Francis Lido4
Das Essential Phone soll aktuell den dünnsten Rand haben
Welches Smartphone hat den im Verhältnis zum Display dünnsten Rand? Laut einem Vergleich gebührt diese Ehre dem Essential Phone
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bisher war es nur unter iOS verfügbar.
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.