Eingelocht: Lustige Wallpaper für das Samsung Galaxy S10 (Plus)

Gefällt mir21
Roboter im Doppelpack: Bender auf dem Galaxy S10 Plus und R2D2 auf dem Galaxy S10.
Roboter im Doppelpack: Bender auf dem Galaxy S10 Plus und R2D2 auf dem Galaxy S10.(© 2019 CURVED)

Bei seinen eigenen Hintergrundbildern versucht Samsung die Kamera-Löcher im Display vom Galaxy S10 und S10 Plus zu verstecken. Dabei kann es sehr lustig sein, wenn die Frontkamera in das Wallpaper eingebaut ist.

Samsung scheint mit der eigenen Entscheidung, die Frontkamera des Galaxy S10 und S10 Plus in ein Loch im Display zu platzieren, nicht ganz glücklich zu sein. Dieser Gedanke drängt sich zumindest auf, wenn man sich die Wallpaper auf den Smartphones anschaut, bei denen die entsprechende Ecke des Bildschirms fast immer dunkel ist. Zum Glück gibt es das Internet und viele kreative Menschen, die passende Hintergrundbilder gebastelt haben, die die Kameras perfekt in Szene setzen.

Galaxy S10: Donuts, Star Wars und Animationsfilme

Das Samsung Galaxy S10 hat eine kreisrunde Kamera im Display. Die bietet sich nicht nur für einzelne Augen an, sondern kann auch den Basketball ersetzen, für das Loch im Donut stehen oder die Nasenspitze von Pu dem Bären sein.

Galaxy S10 Plus: Roboter und mehr

Das Samsung Galaxy S10 Plus fordert deutlich mehr Kreativität bei der Wallpaper-Erstellung. Durch die Dualkamera auf der Vorderseite ist das Loch im Display nicht kreisrund, sondern in die Länge gezogen. Neben dem iPhone Xs passen Roboter-Augen besonders gut. Aber auch Minions haben wir schon entdeckt.

Diese und weitere Wallpaper für das Samsung Galaxy S10 und S10 Plus findet ihr u.a. bei Reddit.

Wen oder was würdet ihr als Bildschirmhintergrund auf eurem Smartphone wählen, um die Kameras in Szene zu setzen? Verratet es uns in den Kommentaren.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S10 und Co.: Dieses Update lässt die Flagg­schiffe von der Leine
Francis Lido
Die Note-20-Reihe bietet Wireless Samsung Dex schon ab Werk
Samsung DeX kabellos nutzen – das ist jetzt endlich auch auf Galaxy S20, S10 und Co. möglich. Voraussetzung dafür ist das Update auf One UI 2.5.
Galaxy S10: Update auf One UI 2.5 kann euer Leben retten
Michael Keller
Mit One UI 2.5 kommt auch das aktuelle Sicherheitsupdate auf Galaxy S10+ und Co.
Samsung rollt das Update auf One UI 2.5 weiter aus. Nun erhält auch das Galaxy S10 Features, die bislang Galaxy S20 und Note 20 vorbehalten waren.
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit8Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.