Facebook Messenger für Android ersetzt Eure SMS-App

Weg damit !9
SMS können auf Wunsch auch über den Facebook Messenger verwaltet werden
SMS können auf Wunsch auch über den Facebook Messenger verwaltet werden(© 2016 Facebook)

Das Wechseln vom Facebook Messenger zur SMS-App wird überflüssig: Facebook rollt derzeit ein neues Feature für seine Messenger-Anwendung aus, das Euch das Lesen und Beantworten von Kurznachrichten innerhalb der Android-App ermöglicht.

Auf diese Weise soll die Kommunikation vereinfacht werden, schreibt Facebook auf seiner Webseite. Nutzer müssten künftig nicht mehr zwischen verschiedenen Bildschirmen auf dem Smartphone hin und her wechseln, um den Facebook Messenger und die SMS-App gleichzeitig verwenden zu können. Facebook sei sich bewusst, dass Menschen mit ihren Kontakten auf unterschiedliche Weise kommunizieren – als Beispiel dienen eine SMS der Mutter und ein GIF, das ein Freund über den Messenger geschickt hat. Künftig soll beides von einem Ort aus verwaltet werden können.

GIFs nur über den Messenger

Damit es nicht zu Verwirrungen kommt, welcher Dienst gerade verwendet wird, sollen die Nachrichten in unterschiedlichen Farben erscheinen: SMS-Konversationen werden in Lila unterlegt, während  Facebook Messenger-Nachrichten in blauer Farbe erscheinen. Die SMS-Funktion unterstützt Text, Bilder, Audionachrichten und Videos; aber auch Sticker, Emojis und das Teilen von Standortdaten. Für das Verschicken von GIFs seid Ihr aber weiterhin auf den Messenger angewiesen.

Die Motivation hinter dem neuen Feature wird anhand der Darstellung deutlich: Wenn Ihr einen Konatkt aus Eurer Liste auswählt, wird Euch an oberster Stelle der Facebook-Name angezeigt. Auf diese Weise will Facebook Euch auf subtile Weise dazu bringen, eher den Messenger zu verwenden als eine SMS zu schicken, berichtet TechCrunch. Das SMS-Feature für den Facebook Messenger sei bereits getestet worden und soll jetzt ausgerollt werden. Um es zu aktivieren, öffnet Ihr den Messenger und tippt auf die "Einstellungen". Anschließend wählt Ihr aus der Liste "SMS" aus und schaltet die Option "Standard SMS-App" ein. Ob und wann das Feature auch für iOS erscheint, hat Facebook bislang nicht verraten.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !5Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !9Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.