Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Updates: Alle News und Gerüchte zu Android und iOS

Samsung One UI 4
Ein Update verändert auch oft das Menü-Design eures Smartphones (© 2021 Samsung )
Update
Ohne Software-Aktualisierungen nutzt die beste Hardware nicht viel. Nicht nur aus Sicherheitsgründen lohnt es sich das Betriebssystem stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Mit Updates kommen auch neue Funktionen hinzu, die euren Handy-Alltag bereichern können. Auf CURVED versorgen wir euch täglich mit News und Gerüchten zu neuen Android- und iOS-Versionen. Hier erfahrt ihr, ob und wann die Updates für euer Smartphone bereitstehen und was sie beinhalten. [Mehr Lesen]

Egal, ob ihr ein iPhone, iPad oder Android-Smartphone besitzt – fast alle modernen technischen Geräte erhalten Software-Aktualisierungen über das Internet. Diese sind sehr wichtig, denn sie enthalten unter anderem Sicherheitsupdates. Sowohl Hacker als auch Malware werden es schwer haben, an eure privaten Daten heranzukommen, wenn ihr gewissenhaft jede neue Version installiert.

Updates: Diese Dinge gilt es zu unterscheiden

Mit einigen Updates spielt ihr eine neue Version des Betriebssystems auf euer Smartphone oder Tablet. Aus Android 12 wird dann beispielsweise Android 13. Dabei bringen Apple und Google oft eine ganze Reihe neuer Funktionen auf eure Geräte und meist hübschen sie auch die Benutzeroberfläche auf.

Kleinere Versions-Updates enthalten weniger bahnbrechende Veränderungen. Bei einem Sprung von beispielsweise iOS 15 auf iOS 15.1. nimmt Apple hauptsächlich kleinere Bugfixes vor und schließt einige Sicherheitslücken.

Besitzt ihr ein Android-Smartphone oder Tablet, müsst ihr außerdem zwischen Android-Updates und neuen Versionen der Benutzeroberfläche unterscheiden. Gemeint sind zum Beispiel Samsungs OneUI oder Xiaomis MIUI. Diese Updates kommen von den jeweiligen Herstellern der Smartphones. Sie schließen ebenso Sicherheitslücken und bringen auch oft Neuerungen mit sich, die die Bedienung verbessern.

iOS und Android: Wann ihr mit Aktualisierungen rechnen dürft

Sowohl Apple als auch Google stellen jedes Jahr eine neue Version ihres jeweiligen Betriebssystems vor. Während Besitzer eines iPhones sich kurz nach der Veröffentlichung das neue iOS herunterladen können, müssen Android-Nutzer oft sehr lange auf Updates warten. Denn jeder Hersteller muss die neue Android-Version stets an die eigene Benutzeroberfläche anpassen – Google selbst ausgenommen, die Pixel-Smartphones bekommen das Update sofort.

So kam es in der Vergangenheit bereits vor, dass einige Samsung-, Xiaomi- oder Oppo-Handys viele Monate warten mussten, bis die Aktualisierung bereitstand. Hinzu kommt, dass iPhones und iPads viel länger mit neuen Versionen versorgt werden. Einige Geräte unterstützt Apple bis zu acht Jahre. Android-Smartphones werden oft nur zwei bis fünf Jahre aktualisiert.

Wer bei der Verteilung hingegen nicht auf die Veröffentlichung von neuen "fertigen" Versionen warten will, kann sich auch die Beta eines kommenden Updates organisieren. Hier finden sich hin und wieder kleine Bugs, dafür könnt ihr neue Features aber früher als andere Nutzer ausprobieren. Auch über Beta-Versionen berichten wir auf CURVED.

Halte dein Wissen mit CURVED auf dem aktuellen Stand

Ihr seht, Updates für Android und iOS sind enorm wichtig für eure technischen Geräte. Egal, ob es um ein Tablet oder ein Smartphone geht – ladet am besten immer die aktuelle Software herunter. Nicht nur wegen der Neuerungen oder den Fehlerbehebungen, sondern vor allem wegen den Sicherheitsupdates.

Wenn ihr besonders viel Wert auf Support legt, dann solltet ihr euch ein iPhone oder iPad mit iOS kaufen. Was jedoch nicht bedeutet, dass Android-Smartphones total unsicher sind. Hier müsst ihr nur länger warten und das Gerät gegebenenfalls häufiger wechseln.

Falls ihr eine tiefergehende Beratung braucht oder News und Gerüchte zu neuen Updates lesen wollt, seid ihr auf CURVED richtig. Hier findet ihr sämtliche Artikel zum Thema Updates .