Facebook Messenger lässt Euch nun Dateien aus Dropbox direkt teilen

Mit dem Facebook Messenger könnt Ihr jetzt Dropbox-Inhalte einbinden
Mit dem Facebook Messenger könnt Ihr jetzt Dropbox-Inhalte einbinden(© 2016 Dropbox)

Der Facebook Messenger und Dropbox erfahren ein Update und rücken enger zusammen: In der Messenger-App für iOS und Android werden nun einige Inhalte direkt angezeigt, die auf dem Webspeicherdienst hinterlegt sind. Dazu gehören etwa Videos, Bilder und Animierte GIFs, wie Dropbox in seinem offiziellen Blog verkündet.

Damit Dropbox-Dateien in der Android- oder iOS-App des Facebook Messengers eingebunden werden können, müssen sowohl vom Chat-Tool als auch vom Webspeicherdienst die aktuelle zugehörige Anwendung installiert sein. Außerdem benötigt Ihr je ein Konto bei Facebook und Dropbox. Beide Programme sind kostenlos im Google Play Store oder im App Store erhältlich.

Bilder, Videos und GIFs werden in die Unterhaltung eingebettet

Um ein Video, ein Bild, eine GIF-Animation oder eine andere Datei von Dropbox in eine Chat-Nachricht einzufügen, tippt Ihr in der App auf das Kästchen mit drei Punkten in der Mitte, welches sich im Facebook Messenger am unteren Ende befindet. Die sich nun öffnende Liste enthält alle möglichen Inhalte, die Ihr in in die Unterhaltung einbetten könnt. Das Ganze ist alphabetisch geordnet, weshalb Ihr einfach zu den Einträgen mit dem Buchstaben "D" scrollt, bis der Punkt "Dropbox" erscheint.

Tippt auf "Öffnen", woraufhin die Dropbox-App startet und den Inhalt Eures Webspeichers anzeigt. Dort könnt Ihr nun die Datei auswählen, die in Eure Chatnachricht im Facebook Messenger eingefügt werden soll. Handelt es sich um ein unterstütztes Dateiformat, etwa ein JPG-Bild, wird es direkt in den Chatstream eingebettet und angezeigt. Alle anderen Dateien können immerhin heruntergeladen und gespeichert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Runkee­per: Update erlaubt Apple Watch-Nutzern GPS-Tracking ohne iPhone
2
Die Apple Watch Series 2 kann Eure Läufe mit Runkeeper durch das GPS-Modul auch ohne iPhone tracken
Für die App Runkeeper rollt ein neues Update aus: Künftig greift die Software auf das in der Apple Watch Series 2 integrierte GPS-Modul zurück.
Apple Watch Series 2: Vier neue Werbe­spots pünkt­lich zur Weih­nachts­zeit
2
Die Apple Watch Series 2 als Weihnachtsgeschenk
Pünktlich zu den Weihnachts-Feiertagen hat Apple vier Clips veröffentlicht, um die Apple Watch Series 2 und deren Funktionen zu bewerben.