Far Cry 5 angekündigt: Erster Trailer liefert Infos zur Story

Ubisoft hat "Far Cry 5" offiziell enthüllt. Im kommenden Ableger der Open-World-Reihe verschlägt es Euch in ein ländliches Gebiet – mitten in den USA. Der Ankündigungs-Trailer enthüllt nun, mit welcher Bedrohung es der noch namenlose Protagonist zu tun bekommt.

Nach dem steinzeitlichen Ausflug in "Far Cry: Primal" geht es in "Far Cry 5" zurück in die Gegenwart. Schauplatz der Handlung ist das fiktive Hope County in Montana. Zwar liefert der erste Trailer nur wenige Informationen über den Charakter, dessen Kontrolle Ihr in dem Spiel aus der Ego-Perspektive übernehmt, doch dafür enthüllt er Details über die Widersacher: Offenbar treibt ein religiöser Kult in der Spielwelt sein Unwesen, der die Kontrolle über die Region hat.

Fanatiker und Bären

Es ist Eure Aufgabe in "Far Cry 5", die Einwohner von Hope County zu vereinen und den Kult zu besiegen, der von einem "Joseph Seed" angeführt wird. Voraussichtlich wird es aber nicht nur menschliche Widersacher geben: Auch gegen Bären und andere Wildtiere muss sich der Protagonist wohl zur Wehr setzen.

Laut der Beschreibung von Ubisoft könnt Ihr wie in den Vorgängern im Verlauf der Geschichte Entscheidungen treffen, die Einfluss auf die Handlung nehmen. Offenbar ist auch ein Koop-Modus für zwei Spieler geplant. Ob sich dieser Modus auf spezielle Missionen beschränkt, oder ob Ihr die Story gemeinsam mit einem Freund bestreiten könnt, ist noch nicht bekannt. Bis zum Release dauert es noch ein wenig: "Far Cry 5" erscheint erst am 27. Februar 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.


Weitere Artikel zum Thema
Google kündigt Android 8.1 Oreo an
Christoph Lübben
Android 8.1 aktiviert beim Google Pixel 2 einen Bildprozessor, der Fotos mit HDR+ auch bei Drittanbieter-Apps ermöglicht
Android 8.1 ist bestätigt: Die neue Version aktiviert einen speziellen Chip auf dem Pixel 2. Weitere Features hat Google aber noch nicht erwähnt.
WhatsApp verrät aus Verse­hen Video-Tele­fo­nie für Grup­pen
Michael Keller
WhatsApp könnte bald Telefonate mit ganzen Gruppen ermöglichen
WhatsApp hat das Live-Standort-Feature angekündigt – und dabei aus Versehen auch einen Hinweis auf Video-Telefonie für Gruppen geliefert.
Galaxy Note 9: Samsung arbei­tet bereits am nächs­ten Phablet
Michael Keller3
Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 wird schon vorbereitet
In einem Interview hat Samsung verkündet, das Galaxy Note 9 bereits zu entwickeln. Wie beim Vorgänger sollen die Wünsche der Nutzer Beachtung finden.