Flappy Android: Gratis-Spiel in Android 5.0 Lollipop

Supergeil !28
Warum soll das grüne Google Maskottchen den süßen Lollipops eigentlich ausweichen?
Warum soll das grüne Google Maskottchen den süßen Lollipops eigentlich ausweichen?(© 2014 YouTube/Android Central)

Auch beim großen Update auf Android 5.0 Lollipop frönt Google seinem Hang zu netten Easter-Eggs. Diesmal verstecken die Entwickler aber etwas mehr als einen kleinen Gag am Rande, sondern liefern ein voll funktionstüchtiges Spielchen mit ihrer neuen Software – und ziehen damit den Hut vor Kult-Game Flappy Bird.

Zum Spiel geht es über das übliche Versteck: Wiederholtes Tippen auf die Software-Versionsnummer im Geräteinformationen-Menü zaubert Euch zunächst einen großen Lollipop auf den Bildschirm, der dann schließlich das Game startet. Ein Name wird nicht eingeblendet, nennen wir das Spielchen also einfach Flappy Android – ganz ungeachtet der Frage, ob ein flügelloser Androide überhaupt ein flatterndes Geräusch wie "flap" machen könnte. Im Prinzip ist es nämlich nichts anderes als das typische Spielprinzip von Flappy Bird im Android-Gewand mit Lollipop-Anstrich.

Googles Android-Maskottchen bewegt sich durch eine mit süßen Lollipop-Hindernissen gespickte Spielwelt und macht beim Tippen auf den Bildschirm einen Satz nach oben, um diesen bestenfalls auszuweichen. Auch in Sachen Schwierigkeitsgrad scheint die Dreingabe zu Android 5.0 Lollipop ihrem Vorbild Flappy Bird und den unzähligen frappierend ähnlichen Klonen des Kult-Games in nichts nachzustehen: Im Video sieht das Ganze wieder einmal bockschwer aus.

Entdeckt – und sogleich für den oben eigebundenen Video-Selbstversuch eingefangen – wurde das Spielchen von Android Central in der aktuellen Entwickler-Version von Android 5.0 Lollipop. Ob das Easter-Egg auch in der finalen Version der Software enthalten ist, könnt Ihr ab dem 3. November überprüfen. Dann nämlich kommt mit dem Google Nexus 9 das erste Gerät mit vorinstalliertem Android 5.0 auf den Markt, vorbestellt werden kann es schon jetzt. Auch das Update für die ersten älteren Nexus-Geräte soll an jenem Tag zum Download bereitstehen.


Weitere Artikel zum Thema
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten2
Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
OnePlus 5: Herstel­ler bestä­tigt Chip­satz und verspricht bessere Perfor­mance
Guido Karsten7
Her damit !7Zum Design des OnePlus 5 gibt es noch keine offiziellen Informationen vom Hersteller
OnePlus leakt sein eigenes OnePlus 5: Recht überraschend verriet der Hersteller nun, welcher Prozessor im neuen High-End-Smartphone arbeiten wird.