Die Flappy-Flut: Der schräge Vogel jetzt als MMO

FlapMMO: Der Flappy Bird-Wahnsin geht in die nächste Runde.
FlapMMO: Der Flappy Bird-Wahnsin geht in die nächste Runde.(© 2014 flapmmo.com)

Wer immer noch nicht genug von Flappy Bird hat, der kann ab sofort mit Hunderten von anderen süchtigen Fans den Multiplayer-Ableger FlapMMO im Browser spielen.

Wie der Name bereits verrät, ist diese spezielle Version gewissermaßen ein Massively-Multiplayer-Online-Game für den ultimativen Mehrspieler-Frust. Wie im Original müssen die Spieler ihr Vögelchen per Klick-Luftsprüngen zwischen unbeweglichen Barrikaden sicher hindurchsteuern – nur eben mit bis zu 999 anderen Spielern gleichzeitig. Durch die große Menge flatternder Pixelhaufen bekommt das ohnehin schon frustrierend knifflige Simpelspiel eine zusätzlich irritierende Komponente. Wer gegen die Barrikade prallt oder auf dem Boden landet, muss von vorne beginnen. Die "Sterblichkeitsrate" ist bei der ersten Hürde besonders hoch – bis auf den Multiplayer also alles wie gehabt.

Der Flappy-Bird-Wahnsinn nimmt kein Ende

Aber: Als wäre dieses Spielprinzip als solches nicht schon das höchste der Gefühle, ist es in FlapMMO sogar möglich, sich einen Nickname zu geben und anstelle der Vögel Fische oder Spermien zu steuern – Wahnsinn. Trotz dieser bahnbrechenden Neuerungen ist das Spielerlebnis bei FlapMMO wie beim Original bisweilen sehr frustrierend. Dennoch darf man gespannt sein, was für ein Flappy-Bird-Ableger als Nächstes im Word Wide Web auftaucht – Apple und Google haben nämlich schon genug. Den Vogel abschießen würde natürlich eine 3D-Version auf Basis einer prominenten und (kampf)erprobten Engine.


Weitere Artikel zum Thema
Im Google Play Store gibt es wie bei Apple nun die "Gratis-App der Woche"
Guido Karsten
Card Wars - Adventure Time ist im Play Store zurzeit die Gratis-App der Woche
Google führt wie Apple offenbar ein wöchentliches Sonderangebot in seinem Play Store für Apps ein: Die erste "Gratis-App der Woche" ist Card Wars.
Release-Termin von Red Dead Redemp­tion 2 gele­akt
Guido Karsten
Red Dead Redemption2
Red Dead Redemption 2 soll laut des Entwicklers im Herbst 2017 erscheinen. Nun könnte ein Händler den genauen Termin verraten haben.
StarCraft Remas­te­red in 4K und kosten­lose Klas­sik-Version ange­kün­digt
Die alte Grafik von StarCraft (links) wird in der Remastered-Edition (rechts) deutlich verbessert
Der Klassiker "StarCraft" erhält eine komplette Überarbeitung: Eine Remastered-Edition bietet eine überarbeitete Grafik in 4K sowie weitere Features.