Die Flappy-Flut: Der schräge Vogel jetzt als MMO

FlapMMO: Der Flappy Bird-Wahnsin geht in die nächste Runde.
FlapMMO: Der Flappy Bird-Wahnsin geht in die nächste Runde.(© 2014 flapmmo.com)

Wer immer noch nicht genug von Flappy Bird hat, der kann ab sofort mit Hunderten von anderen süchtigen Fans den Multiplayer-Ableger FlapMMO im Browser spielen.

Wie der Name bereits verrät, ist diese spezielle Version gewissermaßen ein Massively-Multiplayer-Online-Game für den ultimativen Mehrspieler-Frust. Wie im Original müssen die Spieler ihr Vögelchen per Klick-Luftsprüngen zwischen unbeweglichen Barrikaden sicher hindurchsteuern – nur eben mit bis zu 999 anderen Spielern gleichzeitig. Durch die große Menge flatternder Pixelhaufen bekommt das ohnehin schon frustrierend knifflige Simpelspiel eine zusätzlich irritierende Komponente. Wer gegen die Barrikade prallt oder auf dem Boden landet, muss von vorne beginnen. Die "Sterblichkeitsrate" ist bei der ersten Hürde besonders hoch – bis auf den Multiplayer also alles wie gehabt.

Der Flappy-Bird-Wahnsinn nimmt kein Ende

Aber: Als wäre dieses Spielprinzip als solches nicht schon das höchste der Gefühle, ist es in FlapMMO sogar möglich, sich einen Nickname zu geben und anstelle der Vögel Fische oder Spermien zu steuern – Wahnsinn. Trotz dieser bahnbrechenden Neuerungen ist das Spielerlebnis bei FlapMMO wie beim Original bisweilen sehr frustrierend. Dennoch darf man gespannt sein, was für ein Flappy-Bird-Ableger als Nächstes im Word Wide Web auftaucht – Apple und Google haben nämlich schon genug. Den Vogel abschießen würde natürlich eine 3D-Version auf Basis einer prominenten und (kampf)erprobten Engine.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !14Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards Staffel 5
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
Weg damit !5So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?