Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy A82 aufgetaucht: Kommt ein Mittelklasse-Handy mit Flaggschiff-Chip?

Samsung Galaxy A51
Das Galaxy A82 könnte sich mit einem Top-Chipsatz an die Spitze setzen (© 2020 CURVED Magazin )

Samsung könnte im Mittelklasse-Angebot nachlegen und die beliebte A-Reihe dieses Jahr um ein weiteres Smartphone erweitern, das noch mehr Leistung bieten soll. Samsungs nächstes Handy in der Bestseller-Reihe könnte das nun aufgetauchte Samsung Galaxy A82 werden.

Erst vor kurzem hatte Samsung weitere Modelle der preiswerten A-Reihe für das Jahr 2021 präsentiert. Besonders das Galaxy A52 (5G) dürften Upgrade-willige Nutzer neben dem Galaxy A42 und A72 sehnlichst erwarten haben. Wie das Portal GizmoChina berichtet, soll nun in Gestalt des Galaxy A82 ein weiteres Smartphone aufgetaucht sein, das die Reihe mit einem starken Flaggschiff-Chipsatz anführen könnte. Für ordentlich Power soll Samsung hier auf den etwas in die Jahre gekommenen Top-Chip Snapdragon 855+ setzen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für Blau Kunden)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung Galaxy A82 mit Snapdragon 855+ und Pop-up-Kamera?

Das Berichten zufolge bereits in Geekbench-Listen aufgetauchte Samsung Galaxy A82 ist nun auch in Googles Entwickler-Tool "Google Play Console" unter dem Namen "Samsung Galaxy Quantum2" gesichtet worden. Weitere Informationen im Eintrag lassen dabei auf den Nachfolger des 2019 vorgestellten Galaxy A80 schließen. Im Inneren soll der bereits 2019 vorgestellte Snapdragon 855+ mit 6 GB für mehr Power sorgen. Die aufgebohrte Plus-Variante des Flaggschiff-Prozessors dürfte auch im Jahr 2021 ein ordentliches Leistungsplus gegenüber den anderen Modellen der Reihe zeigen. Ob das Smartphone 5G unterstützen wird, muss sich noch zeigen. Der Qualcomm-Prozessor ermöglicht den neuen Netzstandard nur über ein separates Modem.

Samsung Galaxy A80 Kamera
Die Slide-Kamera des Samsung Galaxy A80 doppelte als starker Selfie-Knisper (© 2019 CURVED )

Das Vorschaubild in der Google Play Console zeigt ein Design, das sich in die A-Reihe einfügt. Ob es tatsächlich so aussehen wird, darf bezweifelt werden. Der Vorgänger zeichnete sich vor allem durch eine flexibel als Selfie- und Rückkamera verwendbare Pop-up- oder Slide-Kamera aus. Das Punch-Hole auf dem Bild würde dem Konzept widersprechen. Hierbei kann es sich allerdings auch um einen Platzhalter handeln. Als Sensor soll diesmal ein 64-MP-Sensor zum Einsatz kommen.

Preisschild als entscheidender Faktor?

Die A-Modelle von Samsung haben sich mit dem Galaxy A51 voran vor allem aufgrund des starken Preis-Leistungs-Verhältnisses zu Bestsellern entwickelt. Das Galaxy A80 saß 2019 als Premium-Mittelklasse-Smartphone an der Spitze der Reihe. Obwohl es mit der Slide-Kamera ein interessantes Feature für Selfie-Fans bot, bremste der Preis von 649 Euro das Handy aus. Hier bleibt zu sehen, ob Samsung den Preis etwas drücken kann. Ein Release-Termin ist aktuell ebenfalls noch nicht bekannt.

Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema