Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S5: Lollipop-Update breitet sich in Europa aus

In Europa auf dem Lollipop-Vormarsch: das Samsung Galaxy S5
In Europa auf dem Lollipop-Vormarsch: das Samsung Galaxy S5 (© 2014 CURVED )
94
profile-picture

29.12.14 von

Lukas Dylus

Android 5.0 Lollipop ist weiter auf dem Vormarsch: Das entsprechende Update für das Samsung Galaxy S5 ist nun in einem zweiten europäischen Land verfügbar und sollte auch hierzulande nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Noch vor Samsungs Heimatland Südkorea ging das Update Anfang Dezember zunächst für polnische Exemplare des Galaxy S5 online. Während es dort inzwischen sogar schon ein weiteres Update gibt, steht Android 5.0 Lollipop nun auch für spanische Besitzer des Samsung-Flaggschiffs zum Download bereit, meldet SamMobile. Zwischen dem Release in Polen und Südkorea waren nur wenige Tage vergangen, bis zum Erscheinen in Spanien dauerte es nun noch einmal drei Wochen. Ob der Lollipop-Rollout für das Galaxy S5 damit endlich Fahrt aufnimmt oder weiterhin so stockend vorangeht, kann nur spekuliert werden. Immerhin stehen für Anfang 2015 noch eine Reihe weiterer Top-Geräte aus dem Hause Samsung für das Android-Update Schlange – namentlich das Galaxy Note 4 und sein Vorgänger sowie das Galaxy S4, Galaxy Alpha und Note Edge, und wohl auch Galaxy S5 Mini und Note 2.

So macht sich Android 5.0 Lollipop auf dem Samsung Galaxy S5

Wenn Ihr das Update nicht mehr erwarten könnt und Euch zumindest schon einmal einen Eindruck davon verschaffen wollt, können wir Euch weiterhelfen: Kollege Amir hat sich das erste Lollipop-Update direkt aufs Galaxy S5 installiert und führt Euch in einem Video ein wenig in der neuen Software herum.

Redmi Note 10 Pro bronze Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro + BLAU Allnet L 5 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Find X3 Lite 5G mit Oppo Band Blau Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G + BLAU Allnet Plus (8 GB + 5 GB) + Oppo Band Sport
mtl./24Monate: 
24,99 €
19,99
einmalig: 
0,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema