Game of Thrones: Trailer zu düster? Dann schaut Euch das an

Hach, bald geht "Game of Thrones" wieder los. Und HBO versorgte uns jüngst mit einem neuen Trailer. Aber ging es Euch auch so, dass der Bildschirm selbst bei höchster Helligkeitsstufe nur superdunkle Szenen gezeigt hat? Nun, das Problem wäre gelöst.

The Verge war so freundlich und hat die allzu dunklen Szenen aufgehellt. So kann man endlich in Ruhe spekulieren, was denn nun in der sechsten Staffel der Fantasy-Saga passiert, wer stirbt und wer in der wohl epischsten aller TV-Schlachten gegen wen antritt. Aber seht selbst.

Die zehn Folgen der sechsten Staffel laufen ab dem 24. April. Sky zeigt die Episoden in Deutschland sehr wahrscheinlich zeitgleich. Die Synchronfassung folgt dann einige Wochen später.


Weitere Artikel zum Thema
“Life is Strange” gibt es jetzt auch für Android
zGuido_Karsten
"Life is Strange" könnt ihr nun auch auf Android-Geräten spielen
Endlich hat es der Klassiker “Life of Strange” auch auf Android-Smartphones geschafft: Die erste Episode könnt ihr jetzt kostenlos herunterladen.
Sonos Beam im Test: Die TV-Sound­bar, die keinen Fern­se­her braucht
Jan Johannsen
Die Sonos Beam ist in der weißen Variante sehr dezent – außer ihr habt einen schwarzen TV-Tisch.
Die Sonos Beam ist eine TV-Soundbar, die keinen Fernseher braucht. Musik von der Sonos-App und Amazons Alexa nimmt Sprachbefehle entgegen. Der Test.
CURVED-Cast Folge 36: Phäno­men "Fort­nite" und Googles Milli­ar­den­strafe
Marco Engelien
"Fortnite" auf dem iPad
Alle zocken "Fortnite". "Warum eigentlich?" fragen sich René und Marco. Außerdem sprechen sie über Googles Milliardenstrafe und das Galaxy Note 9.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.