Game of Thrones: Trailer zu düster? Dann schaut Euch das an

Hach, bald geht "Game of Thrones" wieder los. Und HBO versorgte uns jüngst mit einem neuen Trailer. Aber ging es Euch auch so, dass der Bildschirm selbst bei höchster Helligkeitsstufe nur superdunkle Szenen gezeigt hat? Nun, das Problem wäre gelöst.

The Verge war so freundlich und hat die allzu dunklen Szenen aufgehellt. So kann man endlich in Ruhe spekulieren, was denn nun in der sechsten Staffel der Fantasy-Saga passiert, wer stirbt und wer in der wohl epischsten aller TV-Schlachten gegen wen antritt. Aber seht selbst.

Die zehn Folgen der sechsten Staffel laufen ab dem 24. April. Sky zeigt die Episoden in Deutschland sehr wahrscheinlich zeitgleich. Die Synchronfassung folgt dann einige Wochen später.


Weitere Artikel zum Thema
Zwei­ter Trai­ler zu "Spider­man: Home­co­ming" veröf­fent­licht
In "Spiderman Homecoming" ist Schiffbruch ein Thema
Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft ist zurück: Im zweiten Trailer zu "Spiderman: Homecoming" sehen wir viel Action – und Iron Man in Aktion.
Bungie kündigt "Destiny 2" offi­zi­ell an – mehr oder weni­ger
Viele Infos zu Destiny 2 gibt es noch nicht, immerhin hat Entwickler Bungie es inzwischen selbst angeteast.
Einen Leak zu "Destiny 2" ließ Activision unkommentiert. Jetzt hat Entwickler Bungie ebenfalls ein Teaser-Bild zum Spiel veröffentlicht.
Urba­nears Connec­ted Spea­ker Baggen und Stam­men im Hands-on
Stefanie Enge
Urbanears
Urbanears bringt würfelförmige Connected Speaker auf den Markt. Sie spielen alle Formate und erleichtern Euren Musik-Alltag. Das Hands-on.