Google ergänzt Restaurants und Hotels in Android-Suche

Naja !7
Sony Xperia Z2 Tablet
Sony Xperia Z2 Tablet(© 2014 CURVED)

Auf Android-Geräten listet die Suche jetzt Restaurants und Hotels in den Ergebnissen - gereiht nach Bewertung - auf. Die Liste könnt Ihr nach Preiskategorien und Küchen filtern.

Intelligente Suche

Google gestaltet die Suche auf Android-Geräten intelligenter. Der Suchmaschinenriese lässt Euch anhand eines Updates künftig auch nach Restaurants und Hotels suchen. Mit der Sucheingabe "Show me restaurants" erhalten die Nutzer eine Liste mit Restaurants in der jeweiligen Stadt als Ergebnis. Das gleiche Prinzip wird bei der Suchphrase für Hotels angewandt.

Die neue Funktion lässt Euch die Ergebnisse nach erweiterten Kriterien filtern. So könnt Ihr nach bestimmten Preiskategorien oder Küchen einschränken. Standardmäßig reiht die Suchmaschine die gelisteten Restaurants und Unterkünfte nach den besten Bewertungen auf. Derzeit ist die Hotel- und Restaurant-Suche nur in den USA verfügbar, andere Länder sollen jedoch folgen.

Last Minute-Reservierungen

Google will mit der überarbeiteten Suche auf seinem mobilen Betriebssystem Android die spontane Suche nach Unterkünften und Last Minute-Reservierungen erleichtern. Als Teil dieser Mission entwickelt der Technologiekonzern laufend die Spracherkennung weiter. So ist die Suche nach Flügen bereits über die Voice-Seach möglich. Auch Speisekarten hat Google bereits in seine Ergebnisliste integriert. Die Assistenz-App Google Now versorgt Android-Nutzer im Alltag außerdem mit Informationen wie Routenplaner im aktuellen Verkehr, Wetterprognosen und Kinoprogrammen am aktuellen Standort sowie Nachrichten zu Themen, die laut dem Suchprofil relevant sein könnten.


Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !14Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.