Google ergänzt Restaurants und Hotels in Android-Suche

Naja !7
Sony Xperia Z2 Tablet
Sony Xperia Z2 Tablet(© 2014 CURVED)

Auf Android-Geräten listet die Suche jetzt Restaurants und Hotels in den Ergebnissen - gereiht nach Bewertung - auf. Die Liste könnt Ihr nach Preiskategorien und Küchen filtern.

Intelligente Suche

Google gestaltet die Suche auf Android-Geräten intelligenter. Der Suchmaschinenriese lässt Euch anhand eines Updates künftig auch nach Restaurants und Hotels suchen. Mit der Sucheingabe "Show me restaurants" erhalten die Nutzer eine Liste mit Restaurants in der jeweiligen Stadt als Ergebnis. Das gleiche Prinzip wird bei der Suchphrase für Hotels angewandt.

Die neue Funktion lässt Euch die Ergebnisse nach erweiterten Kriterien filtern. So könnt Ihr nach bestimmten Preiskategorien oder Küchen einschränken. Standardmäßig reiht die Suchmaschine die gelisteten Restaurants und Unterkünfte nach den besten Bewertungen auf. Derzeit ist die Hotel- und Restaurant-Suche nur in den USA verfügbar, andere Länder sollen jedoch folgen.

Last Minute-Reservierungen

Google will mit der überarbeiteten Suche auf seinem mobilen Betriebssystem Android die spontane Suche nach Unterkünften und Last Minute-Reservierungen erleichtern. Als Teil dieser Mission entwickelt der Technologiekonzern laufend die Spracherkennung weiter. So ist die Suche nach Flügen bereits über die Voice-Seach möglich. Auch Speisekarten hat Google bereits in seine Ergebnisliste integriert. Die Assistenz-App Google Now versorgt Android-Nutzer im Alltag außerdem mit Informationen wie Routenplaner im aktuellen Verkehr, Wetterprognosen und Kinoprogrammen am aktuellen Standort sowie Nachrichten zu Themen, die laut dem Suchprofil relevant sein könnten.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp erlaubt ab sofort das Teilen belie­bi­ger Datei­ty­pen
Christoph Groth
In WhatsApp unterliegt das Teilen von Daten künftig nur noch Größenbeschränkungen
Mehr Freiheit beim Teilen: WhatsApp rollt ein Update aus, das Euch erlaubt, beliebige Dokumente zu verschicken – unter iOS, Android und Windows.
Samsung Galaxy J5 (2017) ist nun im Handel erhält­lich
Michael Keller
Das Galaxy J5 (2017) verfügt über einen Fingerabdrucksensor
Das Galaxy J5 (2017) ist da: Wie Samsung bekannt gibt, könnt Ihr das Mittelklasse-Smartphone ab sofort im Handel erwerben.
Super Mario Bros in der echten Welt spie­len? So sähe das aus
Christoph Groth1
AR Mario
Nintendos Klassiker Super Mario Bros als lebensgroße Augmented-Reality-Version? Das hat jetzt ein indischer Entwickler möglich gemacht.