Google Play Store: Diese Neuerungen könnten euch erwarten

Der Google Play Store bietet schon jetzt viele Kategorien – etwa eine für Android Go
Der Google Play Store bietet schon jetzt viele Kategorien – etwa eine für Android Go(© 2018 CURVED)

Für einige Nutzer sieht der Google Play Store aktuell anders aus: Der Suchmaschinenriese testet anscheinend neue Kategorien sowie ein Feature. Noch ist aber nicht klar, ob die Neuerungen irgendwann alle Nutzer erreichen werden.

Gleich zwei Tests laufen gerade im Google Play Store, wie XDA Developers berichtet. Einige Nutzer bekommen demnach einen Hinweis angezeigt: Die Plattform bietet die Möglichkeit, sie bei besonderen Angeboten und Updates zu informieren. Zu welchen Apps ihr Benachrichtigungen erhaltet, hängt womöglich davon ab, welche Anwendungen ihr auf eurem Smartphone installiert habt. Bislang hat Google aber wohl noch keine Angebote an Nutzer versendet.

Premium für den Play Store

Anstatt eines Hinweistextes bekommen einige Nutzer aber wohl ein ganz anderes Feature im Play Store zu sehen: Offenbar testet Google zwei neue Kategorien für Apps: "Neu" und "Premium". Erstere listet selbsterklärend Anwendungen auf, die erst kürzlich erschienen sind. Zudem weist die Plattform hier auf Apps hin, die noch gar nicht verfügbar sind. Im Bereich "Premium" sammelt der Suchmaschinenriese hingegen ausschließlich Programme, für die ihr bezahlen müsst.

Da bislang nur wenige Nutzer entweder die eine oder die andere Neuerung im Google Play Store sehen können, dürfte es sich um einen Test der Entwickler handeln. Es ist also noch gar nicht klar, ob die zwei Kategorien und das Benachrichtigungs-Feature eines Tages für alle Nutzer ausrollen. Klar ist, dass Google fleißig bleibt: Erst Anfang Dezember 2018 rollte ein neues Design für den Play Store aus.


Weitere Artikel zum Thema
Android Q noch 2019: Diese Xiaomi-Smart­pho­nes erhal­ten das Update
Michael Keller
Auch das Redmi K20 (aka Xiaomi Mi 9T) soll Android Q noch 2019 erhalten
Das Xiaomi Mi 9T ist dabei – und das Mi Mix 3 auch: Der Hersteller hat angekündigt, welche Smartphones das Update auf Android Q noch 2019 erhalten.
Keine Chance für Wear OS: Apple Watch bleibt der Platz­hirsch
Francis Lido
Weg damit !5Die Apple Watch ist die Königin unter den Smartwatches
Marktforscher sind sich sicher: Die Apple Watch wird auf Jahre hinaus die erfolgreichste Smartwatch bleiben – und Wear OS keine Chance lassen.
Android Q trotz Sperre? Huawei P30 und Co. sollen Update erhal­ten
Francis Lido
Huawei P30 und P30 Pro haben offenbar Chancen auf Android Q
Huawei P30 und andere Smartphones des Herstellers werden Android Q erhalten. So schreibt es das Unternehmen auf seiner Webseite.